Kann mich meine Mutter zum konfirmandenunterricht zwingen?

5 Antworten

Klar kann sie! Du willst " das alles gar nicht" - wenn du ihr genau sagen kannst was und weshalb, dann musst du vielleicht ja nicht. Übrigens sind manchmal auch gar nicht die Mütter die bösen, sondern die Verwandtschaft, die unbedingt eine Konfirmation feiern will.....

ja, kann sie. Erstens bist du minderjährig, zweitens gilt die Religionsfreiheit erst ab 14 Jahre

Hey Ich und mein bruder sind auch beim konfirmadenunterricht. ich wollte hingehen & mein bruder wollte es genauso wie du nicht machen. Natürlich ist es manchmal sehr langweilig und man hat garkeine Lust dazu , aber es macht manchma auch spaß. Und ihr fahrt ja bestimmt auch auf eine Konferfahrt. Das ist mit das Beste an der ganzen Zeit. Deine Mutter kann dich eigentlich nicht ZWINGEN , aber sie kann dich einfach anmelden und dir sagen das sie möchte das du hingehst. Aber du kannst wenn du ech keine lust hast ja auch einfach schwänzen und dann fliegst du irgendwann raus ;)

Aber ich an deiner stelle würde hin gehen & es mir mal angucken. wenn dir nicht gefällt kannst du immernoch abbrechen !;)

Ich bin dort ein halbes Jahr jetzt und es ist richtig scheiße bei uns.Die Konferfahrt war ein totaler Reinfall und die Leute dort sind total unfreundlich und egoistisch.Und es ist einfach total schrecklich wenn man da hingegen muss vorallem weil die anderen einen dann total runtermachen weil sie denken die wären was besseres.

0

Was möchtest Du wissen?