Kann mich mein Frauenarzt verraten?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

https://www.aerztekammer-bw.de/10aerzte/40merkblaetter/.../schweigepflicht.pdf

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ärzte unterliegen der Schweigepflicht und dürfen nichts an andere weiter geben.

Wenn du allerdings jemanden mitbringst und dieser bei der Untersuchung/beim Gespräch anwesend ist - stimmst du ja sozusagen zu, dass dieser Jemand aktuell alles erfahren darf. Also könnte es durch aus zur Sprache kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du möchtest wissen, ob Dein Hymen noch intakt ist? Ja. Das kann Dir Dein Frauenarzt nach einer entsprechenden Untersuchung verraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe nicht genau, was du meinst. Meinst du das er es dir sagen kann so nach dem Motto "ach ja man sieht ja das du keine Jungfrau mehr bist" oder das er es deinen Eltern verrät.

Deinen Eltern kann er es eig. nicht verraten...ab 16 darf er nichts mehr deinen Eltern sagen, da steht er unter Schweigepflicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wem sollte er das verraten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tysignx
07.07.2016, 10:04

Eltern

0

Natürlich wird er mit deiner Mutter auch reden. Aber die weiß doch auch dass du schon Jahre die Pille nimmst, wohl nicht aus Spass...

Oder hast du deinen Eltern bis jezet was vorgespielt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tysignx
07.07.2016, 10:08

Bisher immer nur wegen Unterleib schmerzen, es kam erst später dazu mit GV

0

Wen sollte das interessieren?

Aber grundsätzlich hat er erst mal Schweigepflicht....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?