Kann mich mal jemand über diese Verwandtschaftsverhältnisse aufklären?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

          1.  Was bedeutet Schwager und Schwägerin ?

Falls du  später mal heiraten solttest und deine Frau hat noch Geschwister, dann sind das Schwager oder Schwägerin.

                                                                                                                                      2. Was bedeutet Schwiegertochter/Schwiegersohn ?

Falls du später mal einen Sohn haben solltest und der heiratet - dann ist seine Frau deine Schwiegertochter.

Bei einer Tochter deinerseits die heiratet wäre ihr Ehemann dann dein Schwiegersohn.


             3. Was bedeutet Stiefsohn bzw. Stieftochter?

Falls du später einmal eine Frau mit Kind heiraten solltest - dann iost das Kind dein Stiefkind - je nach Geschlecht Stiefsohn oder Stieftochter.

Alles Gute !


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mucker 24.09.2016, 11:05

............danke für die HA. LG

0

Ganz einfach: "Verschwägert" ist man mit den Verwandten des anderen Ehegatten. Das kann z. B. sein: Bruder, Schwester, Eltern, Ehegatten von Kindern, Kinder des Ehegatten aus früherer Ehe (auch als "Stiefkinder" bezeichnet), Ehegatte eines wiederverheirateten Elternteils ("Stiefmutter"). Nicht verschwägert ist man aber mit den Schwägern des Ehegatten (z. B. Ehemann der Schwester der Ehefrau, in manchen Gegenden "Schwippschwägerschaft" oder "Gegenschwieger" genannt).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwager ist der Bruder der Ehefrau oder der Mann der Schwester (beides)

Stiefsohn ist der Sohn der Ehefrau bzw. des Ehemanns aus einer anderen Beziehung (Nicht nur der Sohn der Freundin).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Schwägerschaft ist das in Deutschland durch Heirat errungene Verwandtschaftsverhältnis. Weder biologisch noch rechtlich verwandte Personen. Auch Stiefkinder gehören rechtlich zur Schwägerschaft.

Schwager oder Schwägerin kann also nur durch Heirat (oder Partnerschaftsvertrag) entstehen. 

Geschwister der Ehepartner sind Schwager oder Schwägerin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwager: ist der Ehepartner der Schwester oder der Bruder der/des Ehepartners. Das weibliche Pendant ist Schwägerin.

Schwiegersohn,-tochter: sind der Ehepartner von Tochter oder Sohn.

Stiefkind: Das sind Kinder, die der Partner mit in die Beziehung gebracht hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwager = ehemann der schwester oder des schwulen bruders

Schwägerin = ehefrau des bruders oder der lesbischen schwester

Schwiegertochter = ehefrau des sohnes oder der lesbischen tochter

Schwiegersohn = ehemann der tochter oder des schwulen sohnes

Stiefsohn = sohn des partners/der partnerin, aber nicht selbst gezeugt

Stieftochter = tochter des partners/der partnerin, aber nicht selbst gezeugt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwiegertochter ist die Ehefrau des Sohnes. Andersherum mit dem Schwiegersohn.

Stiefsohn/Tochter ist das Kind deiner Partnerin, aber nicht dein eigenes.

Schwager ist der Bruder deiner Ehefrau z.B.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schwager = bruder von ehemann /-frau

schwiegertochter-sohn = enkel

stiefsohn/tochter = enkelin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Schwager/Schwägerin = Bruder oder Schwester der Ehefrau oder des Ehemannes

Schwiegertochter/sohn = Ehefrau oder Ehemann des Sohnes oder der Tochter

Stieftochter/sohn = Tochter oder Sohn des (Ehe)partners

Grüße, Dreams97

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?