Kann mich jemand beim Ordnungsamt wegen Falschparken melden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Jeder kann/darf eine Ordnungswidrigkeit melden, gelingt dann auch der Nachweis, muss das Amt auch angemessen reagieren. Als Betroffener kann sich da schon mal der Eindruck aufdrängen, es spielt sich jemand als "Dorfpolizist" auf, obwohl er eigentlich von seinem Recht Gebrauch macht ...

Theoretisch geht das. Ich weiß einen Fall, da hat auch jemand immer wenn jemand vor seinem Haus falsch parkte den gemeldet.

Die Leute bekamen ein Knöllchen.

Bis der Typ dann selbst einmal dort stand und nur schnell im Haus war weil er was vergessen hatte.

Da haben die ihn auch aufgeschrieben. Der war stinken sauer darüber.

Man stellt sich nicht auf andere Parkplätze. Man sollte schon erkennen können das ein Kita Parkplatz keine öffentliche Parkfläche ist.

ich denk das es sich um einschüchterung handelt ok und wenn was kommt kostet das 5€

Können sie schon melden, aber werden sie wóhl nicht. So frü am morgen arbeiten die auf dem Amt noch nicht:-)

Ich denke, dass war nur ein Warnschuss, damit du es nicht wieder machst.

Ich denke , das war nur eine Warnung.

Jeder Bürger kann etwas anzeigen.

Was möchtest Du wissen?