Kann mich Fremdfirma bei einem Fehltag rauswerfen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, das könnte er wohl. Aber ich finde es wichtiger (für dich), dich auf sowas gar nicht einzulassen. Abgemacht war, dich vorher über Mehrarbeit zu informieren. Wenn du heute hingehst, nimmt er das vielleicht auch beim nächsten Mal nicht so genau mit dem Informieren. Du hast dich zwar beschwert, aber bist ja trotzdem dagewesen, also was soll's. Und es sollte klar sein, wer dir gegenüber weisungsbefugt ist, sonst spannen dich Hinz und Kunz auch noch ein. Ich weiß, das ist leicht geschrieben. "Einfach" nicht hingehen ist schon mutig, aber denk vor allem an dich, du wirst sonst unzufrieden. Überleg dir, ob der Job das wert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du in der Probezeit bist, kann er Dich ohne Grund kündigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?