Kann mich ein Arzt nachträglich krank schreiben?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Geh zum hausärztlichen Notdienst, wenn du wirklich noch krank bist. Kannst du für deinen Wohnort googlen. Und sag rechtzeitig in der Firma Bescheid!

Wenn du dich fit genug fühlst, solltest du aber lieber zur Arbeit gehen, statt stundenlang im Wartezimmer neue Krankheitserreger zu sammeln...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ershan123
26.11.2016, 08:25

Vielen Dank, mach ich.
Ja mit Grippe im Einzelhandel zu arbeiten ist nicht so spaßig 😂

0

Am Wochenende haben Bereitschaftsärzte Dienst, einen davon anrufen und hingehen. Ihm alles schildern, dann bekommst Du für heute und auch für den Sonntag eine AU. Dann am Montag zu Deinem Hausarzt hin, evtl. Verlängerung am Montag oder Du gehst wieder arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das dürfen Ärzte nicht. Bei meinem Hausarzt steht das sogar auf einem Schild in der Praxis. Gehe zum Hausärztlichen Notdienst, wenn du noch krank bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube schon geh einfach zu deinem Arzt und frag ihn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ershan123
26.11.2016, 08:20

Bitte ließ dir meine Frage nochmal durch

0

Wenn du Montag auch noch krank bist, sollte das gehen. 

Wieso bist du nicht zur Arbeit gegangen? Was hast du in der Firma gesagt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Du musst heute arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ershan123
26.11.2016, 08:20

Gut, danke

0

Ja das ist möglich, aber Ärzte machen sowas nur in Ausnahmefällen und meistens nur 1-2 Tage rückwirkend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BiggerMama
26.11.2016, 08:31

bis zu zwei Tage rückwirkend

1

Ja, das ist möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?