Kann mich das Thema Magersucht sehr beeinflussen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei mir wars anders,hatte aber keine Magersucht bekommen sondern von selbst realisiert das ich auf dem Weg dorthin war.Ich hab aufgehört und langsam wieder versucht normal zu essen.Jedoch hab ich seit dem eine Verzerrte Selbstwahrnehmung also Ich wiege jetzt 39-40 Kg bei einer größe von 1,54 und bin 13 Jahre laut BMI fast untergewichtig,aber wenn ich in den Spiegel schaue:Fett

Jeder sagt mir immer wieder das ich dünn sei,ich hätte Glück so dünn zu sein usw. selbst diese die eigentlich der Grund dafür waren,die mich als fett beschimpften.

Mit 10 Jahren hab ich das erste mal angefangen zu Hungern und danach bis jetzt 13 Jahre hab ich es immer mal wieder versucht einmal hat meine Mutter mir sogar gedroht ins Krankenhaus zu fahren.Ich weiß selbst nicht wie ich es immer wieder Geschafft habe von selbst aufzuhören,außer einmal,da wars meine Beste Freundin.

Jetzt mal zu deiner Frage:

Es könnte bestimmt zur Magersucht kommen also ist es jetzt wichtig das du mit jemanden darüber sprichst.Hast du vielleicht selbst schon eine Verzerrte Selbstwahrnehmung?

Sprich doch nächstes mal einfach mit deiner besten Freundin oder deinem besten Freund darüber,noch besser mit deinen Eltern,obwohl die es meist nicht so verstehen.

Lg Snowy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tamtamy
16.07.2017, 17:47

Respekt! Guter Beitrag.

0

Ja, es könnte dazu führen. Die anfängliche Gewichtsabnahme ist ja gerade das Verführerische, weshalb viele junge Menschen in die Magersucht gleiten.

Hör mit dem Hungern auf, solange Du noch kannst, sonst steht am Ende der Hungertod, den Du Dir jetzt noch nicht vorstellen kannst. Aber das konnten all die anderen zumeist jungen Mädchen (es gibt auch betroffene ältere Frauen, auch Jungs und Männer, aber sie sind zahlenmäßig weniger stark betroffen), die sich nach einem langen Leidensweg zu Tode gehungert haben, auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diagnostizieren kann man die Anorexie nur, wenn das faktische Kriterium Untergewicht erfüllt ist.

Ob du bereits beeinflusst bist, wirst Du selbst am besten erkennen. Ich sehe in einem bisschen Ausprobieren aber keinen nennenswerten Einfluss.

Ich hab Dir eine Anfrage geschickt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kann es,habe selber seit über 2 jahren eine Essstörung und bei mir hat es selber so ähnlich angefangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, es kann dazu führen. Bitte mach die Augen auf, lass es nicht so weit kommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?