Kann Merkel 2017 Abstimmung verlieren , oder bleibt sie einfach immer?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

2017 wird der Bundestag gewählt, nicht die Kanzlerin direkt. Und ja, es kann passieren, dass nach der Wahl eine Koalition gebildet wird, die nicht Frau Merkel zur Kanzlerin wählt, sondern eine andere Person.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange sie will, bleibt sie. Mangels Alternative. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die bleibt auf jeden Fall nicht so lange wie Helmut Kohl!!! entweder sie tritt nicht mehr an 2017 oder die SPD hat den Richtigen Konkurenten gegen Mutti Merkel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange die SPD auf Kuschelkurs geht wird sie uns immer erhalten bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von suziesext04
02.01.2016, 16:19

auf Kuschelkurs zu ihren transnationalen Lobbyisten, zb Gabriel für Monsanto oder Exbürgermeister Ude für Qatars Islamisierungszentrum in München.

1

Mutti bleibt einfach für immer da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wolfruediger
02.01.2016, 13:20

bloß nicht,

das wäre schlimm für die Demokratie...

0

na wenn die nochmal wiedergewählt wird, denke ich kann das nicht mit rechten dingen zugehen. beim letzten mal dachte ich schon da wird manipuliert, da waren aber noch nicht soviele wie jetzt angepi**t

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MSchwein
02.01.2016, 13:17

wen willst du denn wählen?

mit der spd bekommst du mehr von allem,. was man an merkel hasst

2

Hoffen wir das sie geht...ihre Politik ist einfach falsch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?