Kann Mensch sich wegen HU-Prüfung beschweren irgendwo?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bringt nichts, weil die genannten Defekte nicht HU-relevant sind, d.h. grundsätzlich auch nicht geprüft werden. Du musst dich an den Händler wenden wegen verschwiegener Mängel (Täuschung). Daher hast du auch das Recht, vom Kaufvertrag zurück zu treten - es sei denn, oder er behebt die Mängel (neue Zylinderkopfdichtung,, Tacho ) gratis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Skinman
26.04.2016, 10:46

Falsch. Funktionierender Tacho ist vorgeschrieben und wenn nicht vorhanden, ein schwerer Mangel.

Aber der kann natürlich auch jederzeit nach der HU kaputt gegangen sein.

0

Nein gibt es nicht. Die "TÜV Prüfer" berufen sich immer darauf das bei der Fahrzeug- abnahme alles in Ordnung war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?