Kann meinen Laptop nicht formatieren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

wenn du die HDD formatierst, dann ist alles darauf weg, auch das Betriebssystem (also Windows), über die Datenträgerverwaltung funktioniert das natürlich nicht, da ja WIN läuft ;)

starte von einer WIN-DVD oder einer anderenn Boot-CD, dnn kannst du die ganze HDD formatieren/löschen

falls dein Lappi eine Recovery-Partition hat, dann führe das Setup von dort aus, z.B: Werkszustand widerherstellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Shoegazer 19.11.2015, 16:26

Ich hab keine CD dazu.

0
netzy 19.11.2015, 16:35
@Shoegazer

meist ist ja sowieso eine (versteckte) Recovery-Partition auf der HDD vorhanden, siehe Handbuch

du kannst dir jede WIN-Version auch von MS runterladen, eine DVD brennen oder einen bootfähigen USB-Stick machen, deinen Registrierungs-Key solltest du dir vorher notieren bzw. steht dieser ja auf einem Aufkleber an deinem Lappi

0
Shoegazer 19.11.2015, 16:54
@netzy

Das scheint mir alles sehr umständlich, kompliziert und zeitaufwendig zu sein!

Ich dachte einfach rechte Maustaste auf C:/ und auf formatieren und nach 2-3 Stunden ist alles weg und ich kann das verdammte Mistding endlich verkaufen!?  Liegt ja eh nur rum...


Einfacher geht's wohl nicht?

Handbuch is auch nich...

0
netzy 19.11.2015, 17:06
@Shoegazer

wenn du schon nicht fähig bist, dir das Handbuch für deinen Lappi vom Hersteller runterzuladen bzw. wenn dir das schon zuviel Aufwand ist, dann bitte jemand mit etwas Ahnung oder etwas Interesse darum, das er dir das macht...........

du kannst dir eine beliebige WIN-CD, Linux-CD, Free-DOS usw. aus dem Netz runterladen und damit problemlos deine HDD formatieren und den Lappi verkaufen, wenn der Käufer halbweg intelligent ist, kann er wahrscheinlich alle deine Datenn problemlos widerherstellen ;)

deshalb solltest du die HDD mit irgendeinem Freeware-Tool "shreddern" (mehrfach überschreiben), dann fängt der Käufer auch nichts mehr damit an

diese Shredder-Tools findest selbst ganz einfach mit der Suchmaschine deiner Wahl und diese laufen auch von einem USB-Stick

0
Shoegazer 19.11.2015, 18:21
@netzy

sehr nett wirklich! : ) Das sind nicht MEINE Daten auf dem Laptop!

0
netzy 19.11.2015, 20:31
@Shoegazer

wenns nicht deine Daten sind, verkauf das Ding dann einfach wie es ist, wenns dir ja egal ist was da drauf ist, ob das Ding ordentlich läuft oder überhaupt ein OS drauf ist ;)

0
netzy 20.11.2015, 13:19
@Shoegazer

das einzige was feststeht ist, das du den Lappi formatieren willst, dazu hatte ich dir ja einige Möglichkeiten genannt "(du kannst dir eine beliebige WIN-CD, Linux-CD, Free-DOS usw. aus dem Netz runterladen und damit problemlos deine HDD formatieren oder mit irgendeinem Freeware-Tool "shreddern")", man muß dazu eben nur von einem bootfähigen Medium starten und nicht mit dem installierten WIN

weiters habe ich dich darauf aufmerksam gemacht, worauf man normal achtet wenn man eine HDD verkauft (nur formatieren bringt ja nichts, Daten sind trotzdem vorhanden), allerdings kam das so rüber, wie wenn dir das egal wäre

0

Hallo Schoegazer,

du versuchst wahrscheinlich die Partition zu löschen über die dein PC gerade gestartet ist. das funktioniert natürlich nicht. Am einfachsten geht es über eine Windows Installation´s CD wo du bei der Installation einfach alle Partitionen löscht (anschließend kannst du das Setup auch abbrechen)

Freundliche Grüße

Anonymous221

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Shoegazer 19.11.2015, 16:27

CD dazu ist nicht vorhanden.

0
Anonymous221 20.11.2015, 08:32
@Shoegazer

Hallo,

du kannst dir die Installations CD aus dem Internet runterladen (normalerweiße im .iso Format welches du dann per Programm auf eine CD/DVD Brennen kannst)

Link zu ISO Download:

 http://www.chip.de/artikel/Windows-7-Neu-installieren-mit-kostenlosem-ISO-2_46353200.html

Anleitung wie dann vorzugehen ist (von Giga.de):

Windows 7 formatieren und neu installieren mit Installations-DVD

Wollt ihr hingegen die Festplatte mit der Installation von Windows 7 formatieren, benötigt ihr die entsprechende Installations-DVD mit dem Betriebssystem. Startet Windows neu. Der PC sollte im Normalfall von der eingelegten DVD, anstelle von der Festplatte booten. Wählt die Option „Jetzt installieren“ und bestätigt die Lizenzbedingungen (natürlich nur, wenn ihr damit einverstanden seid). Im nächsten Fenster wählt ihr die Option „Benutzerdefiniert“. Hier werden euch bereits vorhandene Festplattenpartitionen angezeigt. Wählt ihr „Laufwerkoptionen (erweitert)“, erscheint hier die entsprechende Funktion zum Formatieren der einzelnen Abschnitte. Nun könnt ihr die einzelnen Partitionen leeren.

Freundliche Grüße

Anonymous221

0

Was möchtest Du wissen?