Kann meinen Kopf fast nicht bewegen aufgrund von Schmerzen bzw. einem Ziehen

5 Antworten

Das nennt man einen "Steifen Hals" und ist wie ein Muskelkater. Bist wohl heut nacht krumm eingeschlafen. Es nervt zwar, ist aber nichts schlimmes und geht wieder weg. Einfach abwarten.

Du hast einen Nerv eingeklemmt. Lasse dir vom ärztlichen Notdienst eine Spritze geben, dann geht es am schnellsten weg. Alles was Muskeln entspannt kann dir helfen.

Das kann passieren und dauert manchmal bis zu einer Woche. Sollte es aber dann nicht deutlich besser geworden sein, würde ich doch mal zu einem Arzt gehen.

Ich hab mir vorhin den Rücken verknackst.. Was tun?

Als ich mich n bisschen geduckt hatte hatte ich mich irgendwie falsch bewegt und dann hab ich so n Schmerz in meinem Rücken gespürt und als ich mich dann aufgerichtet habe und versucht habe mich wieder richtig zu bewegen so dass der Schmerz verschwindet wurde es irgendwie noch schmerzhafter. hat das auch mal jmd erlebt und kann mir sagen was er dagegen gemacht hat?

...zur Frage

Dauerndes Hals und Hinterkopfknacken

Hallo, immer wenn ich nach unten schaue, also den Kopf nach vorn beuge und mich anstrenge knackt mein Hals, also die Halswirbel, manchmal auch der Hinterkopf. Kommt das allein von meinen Nackenverspannungen oder steckt da mehr dahinter. Ich trau mich auch schon nicht mehr den Kopf normal zu bewegen und drehen, ich vermeide jede beugung des Halses/Kopfes denn wenn ich mal den Kopf zur Brust gebe oder stark nach links/rechts drehe knackts wieder. Muss ich mich da nicht beunruhigen lassen, ist das Knacken nur so ein Geräusch dass aber nicht gefährlich ist? Kann ich den Kopf normal bewegen oder bricht dann gleich eine Halswibel oder so?

...zur Frage

Bei Narkose ein Gas im Hals gespürt?!

Ich hatte eine Vollnarkose und Schmerz & Beruhigungsmittel und habe im Hals ein Komisches Gas vor dem einschlafen gespürt es hat auch komisch geschmeckt. Was war das. ??? Hatte den Mund zu & keinen Schlauch in mir.

...zur Frage

Kann meinen Hals nicht mehr bewegen!

Hi, bin heute um 5 Uhr aufgestanden und konnte meinen Hals nach links nicht mehr bewegen, da sonst ein starker stechender Schmerz vom Hals bis hoch zum Unterkopf kam. Wahrscheinlich ein Muskel verkrampft oder einen Zug geholt. Sollte nach ein paar Tagen weg gehen, bzw. schwächer werden, also gehe ich momentan nicht zum Arzt. Nun weiß ich nicht, ob ich heute in die Schule gehen soll? Es tut ja nur weh wenn ich meinen Hals leicht nach links drehe. Oder würde es durch die schulische Belastung nur noch schlimmer werden ?

...zur Frage

Kopf gedreht, Schmerz verspürt

Hallo, in der Schule hab ich heute meinen Kopf zur Seite gedreht (ohne den Oberkörper mitzudrehen) und hab den Kopf dann etwas zur Seite geneigt, also nach unten - hab den Kopf also seitlich gedreht und dann gleichzeitig nach unten - hab dann kurz einen Schmerz links unterhalb des Halses verspürt (am Rücken) - dann jetzt seit gut zwei Stunden hab ich starke Rückenschmerzen im oberen Bereich, inklusive Hals - kann es sein dass ich mir bei dieser Aktion einen Wirbel gebrochen hab? Die Arme schmerzen auch aber Lähmungserscheinungen hab ich zum Glück keine. Knacken wär mir keins aufgefallen als das passiert ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?