kann meinen Hals nicht mehr nach rechts drehn

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das klingt, als ob du einen steifen hals hast oder ziemlich stark verspannt bist. Bei mir hilft da meistens feuchte Wärme. Dazu machst du einfach ein Geschirrtuch feucht, legst es auf den Hals und legst dann eine warme Wärmflasche drauf oder ein Kirschkernsäckchen. Durch die Feuchtigkeit dringt die Wärme tiefer ins Gewebe und löst die Verspannungen, zumindest im Idealfall. Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verspannung und/oder Wirbel ausgerenkt. Kauf dir ne Salbe in der Apotheke die warm macht. Damit behandeln. Wenn es net besser wird, dann zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?