Kann meine Schwester darauf stolz sein? (Schule)

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn sie mit 16 schon vorm Abitur steht, dann kann sie wirklich stolz auf sich sein. Wie viele Klassen hat die denn übersprungen? Und klar, Mathe muß man durchgehend belgen und mindestens zwei Kurse ins Abitur einbringen (wenn sich das seit meiner Schulzeit nicht geändert hat und in eurem Bundesland nicht anders ist). Aber solange sie dort nicht auf 0 Punkte steht, wird das Abitur daran nicht scheitern. Ich nehme an, daß sie als Leistungskurse schon Fächer gewählt hat, die ihr liegen. Die anderen Prüfungsfächer wird sie auch danach wählen, was sie am besten kann, um alle Fachbereiche abzudecken. Ansonsten soll sie halt die Kurse mit den besten Noten ins Abitur einbringen, in wie weit es möglich ist. Und selbst, wenn sie nicht besteht, ist sie doch noch so jung. Dann kann sie es ja ein Jahr später noch einmal probieren und hat nicht viel Zeit verloren. Und schon allein, weil sie mal in die 11. Klasse versetzt worden ist, hat sie ja auch die mittlere Reife schon ganz sicher in der Tasche. Also sie muß da wirklich keine Panik haben und soll das Abitur einfach ganz locker angehen.

Nunja, "bald" ihr Abi ist ja jetz übertrieben, wie? Vielleicht sollte sie Mathe - Nachhilfe nehmen, aber sie hat ja noch ein bisschen Zeit. Sie ist auf keinen Fall dumm wegen ihrer Schwäche - in Mathe haben viele Leute ein Problem (allgemeines Hassfach ;D) jeder Mensch hat irgendwo Schwächen, das ist total natürlich, und sie hat vielleicht dafür woanders wieder ihre Stärken :) DUMM ist sie auf keinen fall.

Hey Sarah,

sage ihr doch einfach, das sie gar nichts zu verlieren hat. Sie solls ruhig einfach versuchen. Und wenns klappt ist das doch super! Und wenns nicht klappt, wäre es ja einfach so, als hätte sie es nie probiert. Und die Welt wird dann auch nicht untergehen davon! :-)

Nur wer viel probiert, kann hier und da zwischendurch gutes erlangen! Und wer nie was wagt und probiert, wird nie was gutes erleben! Sage ihr einfach, das es wie ein Spiel ist: Wenns klappt ists gut, wenns nicht klappt, kann man es einfach nochmal versuchen, oder dann später einfach dann etwas, wozu sie dann mehr lust zu hat!

Nur wenn man alles lockerer sieht, kann man es ganz locker und easy anpacken, und umso leichter fällt einem alles! :-)

Ich verstehe meine Schwester nicht :(

Hallo

Meine Schwester hat die 9. Klasse mit einem Durchschnitt von 1,4 abgeschlossen. Das ist auch sehr gut und sie kann gerne stolz auf ihre Leistungen sein.

Aber sie macht sich über unsere kleinere Schwester lustig. Meine kleinste Schwester wird bald 14 Jahre und muss das 7. Schuljahr wiederholen, weil sie ein paar Probleme mit dem Unterrichtsstoff hatte. Aber sie bekommt bald Nachhilfe.

Außerdem vergleicht sie ihre Leistungen ständig mit meinen schulischen Leistungen. Ich hatte in der 9. Klasse einen Durchschnitt von 1,0, habe schon mit 15 Jahren die 10. Klasse abgeschlossen und eine Ausbildung zur Verkäuferin gemacht. Sie meint, dass sie zu alt für die 10. Klasse ist, weil sie ja schon 16 ist und möchte nach der 10. Klasse nicht in die Oberstufe. Stattdessen eine Lehre zur Bankkauffrau machen.

Was ich nicht verstehe ist, einerseits vergleicht sie sich mit meinen Leistungen aus dem 9. Schuljahr und andererseits ärgert sie unsere kleinste Schwester, weil sie nicht so gut in der Schule ist.

Ich verstehe meine Schwester nicht. Warum kann sie nicht einfach stolz auf ihre Leistungen sein und aufhören andere zu ärgern, die schlechter in der Schule sind ?

Ihre Zwillingsschwester, natürlich auch in der 9. Klasse und 16 Jahre, hat unsere kleinste Schwester auch erst etwas wegen ihrer schlechten Noten in der 7. Klasse geärgert. Sie hat damit aber jetzt aufgehört und redet jetzt auch nicht mehr über die Schule. Sie möchte ihr Abi machen und danach neuerdings BWL studieren.

Was kann ich machen ? Meiner kleinsten Schwester helfen ? oder besser nichts mehr dazu sagen ?

LG Micky

...zur Frage

Ich stehe im Schatten meiner großen Schwester... :(

Hallo,

ich bin 16 Jahre, (seit 1 1/2 Monaten) und bin in der 10 Klasse eines Gymnasiums. Ich habe eine große Schwester (17, wird in 2 3/4 Monaten 18) und die ist in der 11 Klasse an meiner Schule.

So nun habe ich folgendes Problem, egal was ich mache meine Eltern haben nur Augen und Bewunderung für sie. Zum Beispiel hat sie einen Notendurchschnitt von 1,2 und ich nur einen von 1,9. Meine Eltern meckern deshalb die ganze Zeit an mir rum: "Nimm dir ein Beispiel an deiner Schwester." und so weiter. Egal was ich mache, immer muss ich mir diese Kommentare anhören. :(

Letzten Monat habe ich erfahren, dass mein Buch, welches ich bei einem Verlag eingereicht habe, gedruckt werden sollen, das Einzige was meine Eltern sagten war "Schön". Mehr nicht, kein 2Gut gemacht" oder sonstiges.

Heute bekam ich einen Brief, dass mein Praktikumsplatz bei einer Zeitung genehmigt wurde, und als ich es meinen Eltern erzählte mckerten sie mich voll, ich soll mir was vernünftiges suchen.

Ich habe eine Diskakulie (Matheschwäche) und hatte bisher nur 4er und 5er auf dem Zeugnis in Mathematik, dieses Jahr habe ich es wie durch ein Wunder auf eine 2 im Halbjahr geschafft, die ich auch bisher halten konnte. (Ich bekomme keinen Nachteilsausgleich oder wie man das nennt). Ich war so stolz auf mich, doch meint ihr, meine Eltern hätten was Anerkennendes gesagt? Nein, haben sie nicht, stattdessen meckerten sie wieso ich in Sport eine 3 bekommen habe. Meine Mutter hat damit rumgebrallt, dass meine Schwester nur Einser und eine zwei hat.

Meine Schwester bekam zu Weihnachten ein neues Fahrrad und ein neues Handy, was bekam ich? Einen 40 Euro H&M Gutschein, nicht dass mir das was aus macht, es geht mir nur ums Prinzip, dass meine Schwester bei allem bevorzugt wird.

Was soll ich tun? Ich finde das alles so ungerecht.

Achja meine Eltern schimpfen auch weil ich meinen Pflichten im Haushalt nicht mehr getreu werde, doch dass loegt daran, dass eine Freundin mit Krebs im Krankenhaus liegt (siehe andere Frage) und ich viel Zeit bei ihr bin.

Was soll ich bitte machen?

LG:

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?