Kann meine Periode durch eine Blasenentzündung und Antibiotika ganz ausfallen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du die Pille nimmst bekommst du garkeine Periode sondern eine Abbruchblutung. Diese kann durchaus mal ausfallen oder unregelmäßig sein (sagt nichts über eine mögliche Schwangerschaft aus). Ebenso wie auch die natürliche Periode. Falls durch die Medikamente jedoch die Wirkung der Pille ausgesetzt war, kann rein theoretisch natürlich was passiert sein. Wenn ihr allerdings zusätzlich mit Kondom verhütet und der Test negativ war, dann wirst du wohl auch nicht schwanger sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter der Pille bekommst du nicht die natürliche Periode sondern eine Hormonentzugsblutung. Deren Auftreten oder Ausbleiben sagt erstmal nichts über eine Schwangerschaft aus.

Nicht jedes Antibiotikum hat Wechselwirkungen mit der Pille, aber es kann sein, dass man dadurch den Schutz verliert. Allerdings sagst du ja, ihr habt Kondome benutzt, und wenn man die korrekt anwendet, bieten sie auch einen sehr guten Schutz.

Du hattest also vor 2 Wochen das Antibiotikum und jetzt einen SS-Test gemacht? Das ist wahrscheinlich noch zu früh gewesen, normale Tests sind ab etwa 19 Tage aussagekräftig. Mach also in ein paar Tagen nochmal einen.
Ich denke aber trotzdem, dass der nächste auch negativ ausfallen wird, da ihr ja verhütet habt! Bei deinem generellen Misstrauen gegenüber Verhütungsmitteln und Schwangerschaftstests können wir dir leider nicht helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?