Kann meine Mutter mir mein eigenverdientes Geld wegnehmen?

9 Antworten

Wenn du noch nicht 18 bist, dann bist du nur eingeschränkt geschäftsfähig und deine Mutter darf über dein Geld verfügen. Allerdings gibt es im BGB auch den sogenannten Taschengeldparagraphen (110). Der besagt, dass du bei kleinen Alltagseinkäufen frei über dein Geld verfügen darfst. Ein Auto dürftest du also nicht ohne Zustimmung kaufen, aber eine CD mit Sicherheit. Das ändert allerdings nichts daran, dass deine Mutter vor dem 18. Geburtstag die Verfügungsgewalt über dein Konto hat. Den Zugang komplett zu sperren, ist allerdings ebenfalls unzulässig, da du das Geld ja verdient hast. Sie darf also über das Konto verfügen, aber müsste dir immer kleine Beträge zur Verfügung stellen.

Und was ist wenn ich mein eigenverdientes Geld zu Hause liegen habe?...z.B. ind er Spardose? Darf sie dann auch noch dabei und mir was daraus nehmen? Ich rede nur von meinem eigen verdienten Geld. Ich bin 15. Und von den Ausgaben: Also es geht hier um 20-50 euro beträge...also ca. 10 euro ind er woche...für mecces, essen, trinken etc. unterwegs. Und tanken für meinen Roller, den ich auch von meinem geld gekauft habe...aber mit einverständniss meienr Eltern.

Offenbar bist Du noch nicht volljährig. Dann darf sie das einfach, weil sie als Deine Mutter über Dein Konto automatisch eine Vollmacht hat.

Fair finde ich das allerdings auch nicht.

Such Dir einen anderen Erwachsenen (Deines Vertrauens), der für Dich ein Konto eröffnet (muß allerdings auf seinen eigenen Namen sein, da er für ein Konto auf Deinen Namen die Unterschrift Deiner Erziehungsberechtigten bräuchte). Man kann das regeln, daß Du dann darüber verfügen kannst (über eine Karte z.B.). Darauf hat Deine Mutter dann keinen Zugriff.

Konto für mich [17]?

Ich (17) hätte gerne ein Konto um mein Geld sicher zu verwahren. Leider kann meine Mutter aufgrund einer Krankheit nicht Arbeiten und bezieht Hartz IV. Kann meine Mutter mit mir einfach zur Bank (Sparkasse z.b) hingehen und ein Konto für mich eröffnen und was noch wichtiger ist, kann das Amt mir mein Geld vom Konto einfach wegnehmen?

...zur Frage

ist es möglich einen handyvertrag über meine mutter laufen zu lassen, der aber über mein konto läuft

Wie schon beschrieben hätte ich gern einen Handyvertrag, der auf den Namen meiner Mutter läuft, das Geld aber dann von meinem Konto abgezogen wird? Ich habe leider negative Schufaeintragungen, die aber zurzeit abbezahlt werden. Ich habe auch ein regelmäßiges Einkommen-

...zur Frage

Meine oma ist vertorben und hat ein sparbuch auf einen anderen namen festgelegt, wer kann da alles ran?

Meine Oma ist verstorben. Meine Mutter hat jetzt vom Amtsgericht den Erbschein erhalten so das jetzt das Konto und das bankschliessfach aufgelöst werden kann. In diesem Schließfach lag noch ein Sparbuch drin, das meine Oma auf den Namen meiner Mutter abgeschlossen hat. Jetzt wollen die beiden Kinder auch an das Geld ran (Kinder der verstorbenen Schwester meiner Mutter). Haben die Anrecht auf das Geld obwohl es auf den Namen meiner Mutter läuft das Sparbuch?

Die bekommen natürlich ihren Erbanteil von dem was auf dem Konto noch drauf ist. Leider haben sich die beiden anderen Enkel nie um Oma gekümmert und sich die letzten 40 Jahre nicht bei Ihr gemeldet und waren auch nicht mal zur Beerdigung erschienen. Auf dem Sparbuch das auf den Namen meiner Mutter läuft befinden sich knapp 40.000 euro drauf.

Muss sie das auch noch teilen ???

...zur Frage

Kann ich was bei Amazon bestellen?

Hallo also ich möchte etwas bei Amazon bestellen (Einen Jumpsuit) Und meine Mutter erlaubt das auch und gibt mir das Geld dafür (halt mein Taschengeld) nur möchte sie nicht so gerne dass Amazon von ihrem Bankkonto Geld abzieht. Deswegen haben wir ein Konto für mich gemacht und das Konto läuft auf meinen Namen (ich bin 14) kann ich den Jumpsuit überhaupt bestellen? Die Erlaubnis meiner Mutter hab ich ja. Nur bin ich mir da nicht so sicher.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?