Kann meine Mutter mich einfach so rauswerfen, wenn ich Ausbildung abbreche?

4 Antworten

Also ich 17 habe eine Ausbildung begonnen, welche mir kein Spaß macht.

Die Ausbildung soll Dir kein Spaß machen, sondern Du bist dort um was zu lernen.

Du könntest die jetzige Ausbildung bis Oktober durchziehen und dann das FSJ anfangen. 

 Und würde dann den September durchgehend 4 Wochen ein Praktikum für eine andere Ausbildung machen. 

Das ist unnötig.

Apropos Kindergeld das bekommt Deine Mutter noch vier Monate weiter bezahlt. Es sei denn Du wirfst wieder alles hin, weil es Dir keinen "Spaß" macht.

Geht es ihr nur ums Geld? 

Natürlich kann die dich nicht einfach vor die Tür setzen du bist unter 18 und sie ist verpflichtet zum Unterhalt.

Wende dich ans Jugendamt wenn sie es dennoch tut. Vielleicht kommst dann in ne wohngruppe

Du bekommst trotzdem Kindergeld bei einem fsj und bei dem Übergang auch muss man sich nur drum kümmern

Bekomme ich noch Kindergeld wenn ich arbeiten gehe (450€)?

Bekomme ich weiterhin Kindergeld wenn ich jetzt einen Minijob mache ? Ich suche ein FSJ oder eine Ausbildung aber finde einfach nichts.

...zur Frage

Ab wann bekommt man Kindergeld? Ab der Ausbildung oder davor schon?

Meine Eltern haben als ich in der Schule war noch Kindergeld bekommen, dann habe ich ein FSJ gemacht und sie haben nichts bekommen, da man es beantragen musste, sie es aber vergessen haben. Im September fange ich nun eine Ausbildung als Arzthelferin an und meine Eltern wollen wieder das Kindergeld beantragen. Da ich nun schon im April in der Arztpraxis als Teilzeitjob/einarbeiten (450€) anfange, würde mich interessierren, ob sie im April oder erst ab September bekommen? Ich frage deshalb, da ich das mit meinen Eltern abgelärt habe, das ich das Kindergeld bekomme. Da ich meistens bei meinem Freund bin, aber meine Eltern ja das bekommen müssen (denke ich ;) )und ich ein Auto gekauft habe, das ich mit den 450 Euro zwar bezahlen könnte, das Kindergeld aber eine kleine Hilfe dabei ist. (Bei dem Auto helfen mir meine Eltern und zahlen die Hälfe bis zur Ausbildung.)

Hoffe mir kann jemand eine passende Antwort drauf geben.

...zur Frage

FSJ + Kindergeld

Ich hab es leider nicht geschafft die 13. Klasse zu beenden, weswegen ich nun mein Fachabitur machen möchte. Und da ich ein FSJ machen möchte, aber alle guten Träger erst ab dem 01. September wieder freie Plätze haben, wollte ich fragen wie das mit dem Kindergeld abläuft? Bekomme ich bis Anfang September noch Kindergeld oder wird mir das gestrichen? Ich möchte das FSJ immerhin für mein Fachabitur anrechnen lassen. Und wie kann ich bis dahin die Zeit "überbrücken"? Ich möchte natürlich nicht bis September faul auf der Haut liegen. :/

...zur Frage

Kindergeld während Wartezeit auf Ausbildung?

Haben meine Eltern Anspruch auf Kindergeld, wenn ich mich zurzeit in einer Überbrückungsphase befinde? Habe mein halbjähriges FSJ nun beendet und habe für September schon einen Ausbildungsplatz (Vertrag unterschrieben) Bin 18 Jahre alt und arbeite bis September in der Firma meines Vaters

...zur Frage

Wird Kindergeld bei Ausbildung angerechnet?

Also,

Franz(23)wohnt mit seiner Mutter zusammen, welche Hartz 4 bezieht. Wenn Franz nun am 1.9.2016 eine Ausbildung beginnt, kann er das Kindergeld dann vollständig behalten oder wird das Kindergeld bei seiner Mutter mit angerechnet ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?