Kann meine Mutter Hartz-4 beantragen, wenn Sie arbeitslos ist und mit einem pensionierten Beamten verheiratet ist?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was die Frage nach der KK - betrifft hast du schon eine Antwort von @ eulig bekommen,wenn dir das nicht weiter hilft gibst du im Internet einfach mal ein ,, Wann kann man von der privaten zurück zur gesetzlichen KV " da findest du etwas zum nachlesen !

Solange deine Mutter nicht geschieden ist wird dein Vater zumindest ihr zum Unterhalt verpflichtet sein,es kommt darauf an wie viel Unterhalt er durch das Gerichtsurteil zu zahlen hat und was er selber für seine KDU - Kosten der Unterkunft und Heizung ( Warmmiete ) zu zahlen hat.

Außerdem kommt es darauf an wie alt deine Schwester und du bist und ob ihr schon eine abgeschlossene Berufsausbildung / Studium habt bzw.was ihr macht oder machen wollt.

Wenn deine Mutter arbeitslos ist,dann müsst ihr ja von etwas leben,also z.B. Geld vom Vater bekommen,wenn ja wie viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
isomatte 18.05.2017, 22:17

Danke dir für deinen Stern !

0

die Unterhaltszahlungen dürften die Einkommensgrenze für Hartz IV überschreiten.

und selbst wenn sie Hartz IV bekäme, würde sie in der PKV bleiben müssen. denn Alg2 erzeugt keine Versicherungspflicht in der gesetzlichen Krankenversicherung, wenn man vor dem Bezug in der PKV war.

in die gesetzliche kommt man nur mit einer Sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung (und unter 55 Jahre alt) oder Arbeitslosengeld 1.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
PurpleSm0ke 18.11.2016, 15:50

ah okay...verstehe. Vielen Dank. Würde ich wechseln können, wenn ich den Antrag auf Alg-2 genehmigt bekäme? 

Ich bin unter 25 und müsste eine eigene Wohnung anmieten.

0
eulig 18.11.2016, 17:00
@PurpleSm0ke

unter 25 sind deine Eltern unterhaltspflichtig. solange du zu Hause wohnst, wird das abgelehnt.

und du bist auch privat versichert. damit würde auch bei dir das gleiche gelten. weiter privat versichert  - keine gesetzliche Versicherung.

1

Hallo,

so lange deine Mutter nachweislich nach dem Hartz-4 noch einen Job sucht ist dies machbar.

Mein Vater hat auch früher 2100€ erhalten und meine Eltern hatten nur eine keine Mietwohnung, dennoch konnte meine Mutter Hartz-4 beantragen. Jedoch hat sie nebenbei noch einen Job gesucht. Natürlich wird auch noch der Bedarf der anderen Personen im Haushalt mit einberechnet. Ob du und deine Schwester z.B auch arbeiten oder nicht hängt auch davon ab.

Ich würde mich einfach am besten infomieren und dort anrufen. Die geben schnell eine Auskunft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
PurpleSm0ke 18.11.2016, 15:41

Vielen Dank.

0

Nein, sie hat keinen Anspruch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?