Kann meine Mutter das (Geschenk )?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Dann kämm dir halt die Haare, du machst aus einer Mücke einen Elefanten.

allerdings ist das doch kein Grund, das Handy weg zu nehmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das eine (Haare kämmen) hat nichts mit dem anderen ( Handy) zutun, daher vermute ich, dass deine Mutter nicht mit dem Handy, von deinem Vater, einverstanden ist. Eventuell ärgert sie sich auch weil du, durch dieses vom Vater bezahlten Handy, unabhängiger von ihr wirst. Es gibt Elternteile, die damit echte Probleme haben, gerade nach einer Scheidung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 321123456789
23.01.2016, 13:48

meine Eltern sind nicht geschieden... und ich habe das Handy auch schon lange

0

eine etwas sehr überzogenen Erziehungsmaßnahme wie ich finde.

Aber ja sie darf. Anscheinend hat sie dich an einen sehr wunden Punkt getroffen. und hofft das das durch das handy wegnehmen nicht mehr vorkommt.

Auch wenn du nur zu Hause bist: Deine Mutter sieht halt auch lieber einen ordentlich gekämmten Kopf an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist 13 also ja darf sie! Also die Jugend von heute kennt ja gar keinen Respekt mehr! :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du noch nicht volljährig bist: klar. Das nennt man Erziehungsmaßnahme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 321123456789
23.01.2016, 13:46

aber es ist ja mein Eigentum da es mir geschenkt wurde

0

Kommt auf dein Alter an....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist du denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haha Kämme einfach deine haare

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 321123456789
23.01.2016, 13:47

ich bin stur!😬

0

Was möchtest Du wissen?