Kann meine marokkanische Freundin einfach nach Deutschland kommen und mich heiraten und dann deutsch lernen und dann später in Deutschland studieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also grundsätzlich darfst du als Deutscher jede heiraten, die du willst. eine andere Frage ist die des Visums. Einen Anspruch auf ein Visum generell gibt es natürlich nicht. Da musst du dich erkundigen, was für Marokkaner es für Möglichkeiten gibt. Es kann sein, wenn sie hierherkommt, um zu heiraten, dass sie dann ein spezielles Visum braucht. Manchmal ist es so, wenn jemand mit einem Holiday-Visum einreisst, dass es ihm dann verboten ist, zu heiraten. Also check die Visaarten vorher. Irgend ein Landratsamt oder jemand in der Stadtverwaltung ist dafür zuständig, das hängt von deinem Wohnsitz ab.

Wichtig ist, dass die Voraussetzungen für das jeweilige Visum erfüllt sind.  Womöglich darf sie im ersten Jahr in Deutschland kein Geld verdienen und du musst den Nachweis erbringen, dass du für alle finanziellen Sachen aufkommen kannst (nicht ob du das willst, sondern ob du kannst!). Wie zuvorkommend die behörden sind, hängt in der Realität doch sehr von den Nationen ab. Wie es ist, wenn es sich um Marokkaner handelt, weiss ich nicht. Wenn alle Stricke reissen und sie kein Visum kriegt oder es ein Behördenmarathon wird, dann gäbe es auch die Strategie, in einem anderen Land zu heiraten (je nach Land ist die Ehe dann in Deutschland anerkannt oder du lässt sie hier anerkennen) und stellt dann den Antrag, deine Ehefrau hierher zu holen. Letztendlich können die Behörden dir Steine in den Weg legen und die Sache verzögern, sie können es aber nicht verhindern. Es gibt auch sicherlich Hilfsorganisationen, die dich dabei unterstützen können. Musst halt googeln.

Jemanden aus einer anderen Nation heiraten und nach Deutschland bringen geht schon. Es kostet zwar garantiert Nerven, aber es ist machbar.

viel Glück euch beiden

gutklarkommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst sie einladen, deine Einkommensverhältnisse offenlegen, weil du  sie ernähren und für sie bürgen mußt und mußt alle ihre Kosten in DE übernehmen. Reicht dein Einkommen aus, darf sie nach DE kommen, ob verheiratet oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr heiratet darf sie in DE bleiben, außer du kommst auch nicht aus der EU, dann weiß ich es nicht genau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SebastianB1993
01.03.2017, 13:15

Sie ist Marokkanerin und ich bin Deutscher

0

Was möchtest Du wissen?