Kann meine Katze schwanger sein obwohl sie sterilisiert ist?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn es eine freilaufend Katze ist, wäre sie schon längst trächtig geworden und nicht erst jetzt mit 10 Jahren.

Es kann jedoch ein Anzeichen für eine Erkrankung sein, wenn sie plötzlich Heisshunger hat und stark zunimmt. Bekommt sie immer noch das gleiche Futter wie eh und je?

An deiner Stelle würde ich die Katze mal beim Tierarzt durchchecken lassen. Ein Blutbild kann dabei helfen, gewisse Erkrankungen aufzuspüren oder aber auszuschließen.

Hallo,

Ich hoffe, dass sie kastriert wurde, nicht sterilisiert.

Nein, sie kann nicht trächtig sein, es sei denn, bei der Kastration/Sterilisation wurde gefuscht oder es wurde nicht richtig gemacht.

Wie kommst du darauf, dass sie Sex hatte?

Liebe Grüße

Katzen werden sterilisiert...Kater werden kastriert.

0
@BrightSunrise

Ich habe 3 Katzen sterilisieren lassen.Bei meinem Tierarzt.

Genau so.Und zwar innerhalb der letzten 4 Jahre.

Und unser Kater wurde kastriert.

1
@biggie55

Ach, und du meinst, da gibt's einen Unterschied?

http://www.fello.de/unterschiede-zwischen-kastration-und-sterilisation/

https://www.atm.de/blog/redaktionelles/kastration-und-sterilisation-bei-katzen-operative-geburtenkontrolle

http://www.katzen-fieber.de/kastration.php

Hättest du gerne noch mehr Links?

Ach übrigens, sowohl unsere Katzen als auch unsere Kater wurden kastriert.

Sterilisierte Katzen unterliegen weiterhin den selben Risiken, denen unkastrierte/unsterilisierte Katzen ausgesetzt sind.

1
@biggie55

Nun, wenn du Purina da vertraust...

"Üblicherweise wird dem Kater der Begriff kastrieren und der Katze die Bezeichnung sterilisieren zugeordnet. Tatsächlich aber ist beide Male meist eine Kastration gemeint, also die operative Entfernung der Hoden bzw. der Eierstöcke. Eine Sterilisation wird durch Tierärzte nur auf Wunsch des Katzenbesitzers durchgeführt, denn hier werden bei Kater und Katze lediglich Samen- bzw. Eileiter durchtrennt. Damit sind die Tiere unfruchtbar, aber der Geschlechtstrieb und all seine Begleiterscheinungen bleiben erhalten."

https://www.purina.de/katze/one/magazin/article/besondere-ereignisse/kastration-bei-katze-und-kater?gclid=Cj0KEQiA-_HDBRD2lomhoufc1JkBEiQA0TVMmimYLXm3AhKLjB1wSUHTVg0bJ5_4-tg2LUk26V4RnDkaAj688P8HAQ

Vielleicht ist es in der Schweiz anders, also kann es durchaus sein, dass in der Schweiz andere Bezeichnungen dafür üblich sind. Falls du also aus der Schweiz kommst...

1

Wenn sie korrekt sterilisiert wurde geht das natürlich nicht.
Im Zweifel einfach zum Tierarzt.

Gruß Martin

wenn sie fachmännisch serilisiert wurde, dann kann sie wohl kaum schwanger sein.

Ja,das kann passieren...

Mir ist es z.B. zweimal passiert.

Villeicht ist sie trächtig aber normelerwise heißt es nicht sex sondern paarung aber egal wenn sie nicht richtig steriliesirt wurde dann bestimmt

Glaube ich kaum.

Aber wenn ihr Verhalten nicht besser wird geh mal mit ihr zum Tierarzt und lass sie durchchecken.

Was möchtest Du wissen?