Kann meine Katze durch lilienbluetenstaub gestorben sein?

2 Antworten

Mein Beileid.

Jap, das kann leider sehr gut sein da wirklich alle Teile der Lilie giftig sind und unter anderem die Nieren schädigen. Wenn der Kater sich an der Lilie gerieben hat wird er die Giftstoffe beim Putzen aus dem Fell geleckt haben. Lies dich z.B. hier https://katzenmedizin.info/lilien-schoen-aber-gefaehrlich/ mal dazu ein.

Es gibt noch etliche andere Zimmer- und "Blumenstrauß"pflanzen welche sehr giftig für Katzen (und andere Tiere + Kleinkinder) sind, es ist also nicht falsch sich dieses Wissen anzueignen um solche Unfälle in Zukunft vermeiden zu können.

Katzen in Zukunft bitte nicht auf den Tisch oder auf die Arbeitsplatte lassen, dort haben sie nämlich nichts zu suchen. Zumal dort häufig eben solche gefährlichen Sachen lauern können.

Mein Beileid.

Tod im Buddhismus, Rituale

ich habe gelesen, dass der Tod im Buddhismus wie ein Ritual abläuft. Beispielsweise werden den Sterbenden Betgesänge ins Ohr geflüstert, oder Familie und Freunde gießen den Toten parfümiertes Wasser über die Hände. Danach wird ihnen ein Band 3x um den Körper gewickelt und der Leichnam wird in einem Sarg mit frischen Blumen aufgebahrt. Der Körper wird nach einer Woche verbrannt und die Asche wird aufgeteilt.

Kann mir jemand sagen, was hinter diesen Riten steckt? Wieso werden die Toten so behandelt, also wieso wird ihnen ein Band um den Körper gewickelt oder wieso wird die Asche aufgeteilt?

...zur Frage

Darf man Katzen Omega-3 Seefischöl-Kapseln geben ?

Ich habe einen Kater, meine Eltern trinken Omega-3 Seefischöl-Kapseln  .Als meine Mutter die Kapsel auf dem Tisch liegen gelassen hat, hat mein Kater sie vom Tisch auf den Boden geschmissen, hat es in sein Maul getan und wollte Drauf kauen. Meine Mutter kam noch rechtzeitig und nahm es ihm weg. ER hat nach einigen Sekunden Miaut und hat damit nicht aufgehört. Meine Frage ist, ob es Katzen essen dürfen, wenn nein wieso nicht und wenn Ja darf man es ihnen ab und zu mal geben. Soll ich Angst um meine Katze haben ? Bitte ernst gemeinte Fragen.

Freundliche Grüße BengaleTima

...zur Frage

?Was kocht hier euren Katzen?

Also ich hab für meinen Kater früher nichts gekocht oder so und hatte eigentlich immer das selbe auf dem Tisch. Nur Gelegentlich wenn meine Mutter Hünchen machte kriegte er die Haut und bisschen Futter.Als mein Kater gestorben ist hab mir vorgenommen Für meine 2neue Kätzchen die in April kommen ein wunderschönes leben zu geben.

darum frag ich euch falsst ihr euren Katzen was kocht was gebt ihr denn dan? Gibt es ein Katzenfutter-Kochbuch?

Danke schon im Voraus

...zur Frage

Kaninchen plötzlich gestorben,woran?

Das Kaninchen meiner Freundin ist plötzlich gestorben ohne davor Anzeichen gehabt zu haben.Er lag regungslos im Gehege,darum dachte sie das der kleine bereits gestorben war doch er hat noch ganz schwach geatmet mit längeren Pausen, während er zwischendurch weit den Mund geöffnet hat und der Puls kaum noch zu spüren war.Sie hat alles mögliche versucht,bereits den Ta sofort angerufen der nicht dran gegangen ist und da sie in der Zeit minderjährig war durfte sie den Tierrettungsdienst nicht zur Hilfe holen (Der Tiernotdienst hat es ihr am Hörer erklärt,wieso,weshalb, warum) das arme Tier ist kurz darauf gestorben.Jz stellt sich die Frage woran es gestorben ist.Geimpft wurde ihr Kaninchen regelmäßig gegen RHD/Myx. und eine artgerechte Haltung hat es auch gehabt.Möglicherweise eine Vergiftung?

Danke im Voraus Lg :)

...zur Frage

Kaninchen aufeinmal tot?

Hallo erstmal, ich bin stolze Besitzerin von 2 süßen Zwergkaninchen und habe schon sehr lange was mit dieser Tierart zu tun. Meine zwei sind ca.2 1/2 Jahre alt und haben eig.alles was sie so brauchen. Die 2 haben einen großen Stall der um die 7 Quadratmeter beinhaltet. Sie haben immer Wasser und Trockenfutter zur Verfügung. Natürlich ist der Stall vorallem jz bei den Teperaturen gegen Kälte geschützt und auch mit Stroh ausgelegt. Gemüse, Obst oder sonstiges bekommen sie auch zwischendurch. Ich bin auch jm der sehr darauf achtet wie man Tiere richtig hält und bin auch mit dieser Methode oder mit diesen Umständen auch mit den Zwergkaninchen die ich vorher hatte umgegangen. Es gab noch nie große Probleme. Bis auf heute. Als ich zu ihnen gehen wollte und die Tür aufgemacht habe lang meine eine dort und hat nicht mehr geatmet😔 ich war fix und fertig weil man ja nicht mit sowas rechnet, vorallem wenn es keine Anzeichen auf irgendwelche Erkrankungen gab oder es an irgendwas anderem lag. Er hatte die Augen verdreht und hatte auch äußerlich keine offenen Wunden oder sonstiges🤔 Ich hoffe es war nichts ansteckendes oder so weil ich ja noch eine habe. Jetzt is meine Frage ob ihr schonmal sowas hattet oder ihr wisst wo ran es gelegen hat also auch auf die Haltung bezogen. Ich habe auch schon über eine Obduktion nachgedacht. Vielen Dank im Vorraus🙂

Jana

...zur Frage

Junges Kaninchen(2 jahre alt) Plötzlich tot. Warum?

Hallo. Eines unserer vier kaninchen lag gestern einfach so tot im stall. es war erst 2 jahre alt und noch sehr munter(hat normal gefressen,getrunken,ist rumgehoppelt etc.). sein älterer bruder ist etwa im gleichen alter auch plötzlich gestorben. Könnte es eine vererbbare krankheit gewesen sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?