Kann meine Katze davon blind werden?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Von dem einen Mal sollte nichts passieren.

Ich würde an Deiner Stelle Katzenfotos nur bei Tageslicht oder noch besser draussen im Garten machen.

Wenn Du im Haus fotografierst, dann besser nicht in völliger Dunkelheit, sondern immer mit Beleuchtung.

Lass sowas lieber in zukunft sein, aber von dem einen mal dürfte nix passiert sein, wenn es denn aber auch das letzte mal war.

Nun lass den kleinen stubentiger aber mal schlafen:)

ich werde besser aufpassen.. meine beide liegen jetzt über meinem Bett auf der Couch und schlafen.. :) ich hoffe morgen ist meine süße nicht mehr so verwirrt.. ':D vielen dank für die Antwort ^-^

0
@Wolfstiger00

Ein bisschen hinterm ohr kraulen, ein paar leckerlies und ein paar liebe worte könnten morgen auch helfen. Reumütiges einschleimen ist die halbe miete:)

0

Achte einfach nur darauf, dass es nicht wieder vorkommt, dann dürfte alles in Ordnung sein! So schnell von einem Mal dürfte das nicht passieren

Von einmal ein Handy-Blitz in die Augen wird sie nicht gleich blind werden.

Danke für die Antworten.. Das beruhigt mich ein wenig.. Sie sind das wirklich nicht gewohnt mit Blitzlicht, bzw nah.. Ich werde jetzt aber auch besser darauf aufpassen das dass nicht noch einmal passiert :)

Ich glaube mal nicht das sie Schäden kriegt.
Aber das sollte besser nicht mehr vorkommen.. :)

Kommt drauf an aber normalerweise nicht so schnell!

Rest in peace Augenlicht... ne spaß so schnell word man nicht erblinden aber trotzdem ist es nicht ratsam das zu wiederholen

Was möchtest Du wissen?