Kann meine Gürtelrose ...

5 Antworten

Wenn Du Angst vor der Arbeit hast, dann solltest Du Dich nach einer anderen Arbeitsstelle umsehen. Gürtelrose kann durch viele Umstände ausgelöst werden. Man muss es nicht merken, kann durch Zufall heraus kommen. Aber in Deinem Fall, ist das Krankschreiben nur eine Aufschiebung, aber es löst nicht Dein Problem.

Das krankschreiben hat mit meiner Situation nichts zu tun und ich möchte einfach nur dass es weg geht und wenn man dafür Ruhe brucht ist das ja wohl besser schließlich ruht man ja auf der arbeit nicht

0

Sich vor der Arbeit zu drücken, ist kein Ausweg um Probleme zu lösen. Hast du keine Möglichkeit die Arbeit oder den Arbeitsplatz zu wechseln, wenn es dir dort nicht gefällt und du Angst hast, zur Arbeit zu gehen? Mit ausgedachten "Wunschkrankheiten" kommst du nicht weiter. Findest du keinen anderen Ausweg?

Ich habe lediglich gefragt ob es davon kommen kann und nicht das ich mir das ausdenke um nicht arbeiten zu gehen! Schau dir das Bild doch an wie ich aussehe! Als ob ich mir diese Krankheit ausdenke um nicht arbeiten zu gehen!!

0
@LiAch13

Sorry, hatte deine vorherige Frage nicht gelesen. Du scheinst es wirklich schwer auf deiner Arbeit zu haben. Könnte doch durchaus sein, dass gerade daher die Gürtelrose kommt. Versuche noch mal eine Krankmeldung zu bekommen. Sie verursacht doch sicher auch Schmerzen!? Das solltest du in den Vordergrund stellen, dann bekommst du sicherlich eine Krankmeldung.

0
@Nirakeni

Kein Problem Gürtelrose ist ja auch ansteckend oder nicht

0
@LiAch13

Ich glaube nur bei Menschen, die den Virus schon in sich haben/hatten durch Windpocken.

0

Die Gürtelrose ist eine Virus- Infektion (der selbe Virusstamm wie bei Windpocken) und die Infektion hat es leichter wenn das Immunsystem geschwächt ist. Je nach dem wo sie sitzt und wie stark sie ausgeprägt ist wäre es ganz gut wenn du krank geschrieben wirst, aber es ist nicht zwingend Notwendig.

Gute Besserung

Was möchtest Du wissen?