kann meine frau mit drei kindern einen fremden mann rein lassen?

7 Antworten

Sie kann doch Besuch empfangen, wer soll das Verbieten? 

Wohin reinlassen?

Wenn du die Wohnung meinst, klar. Er kann sogar da übernachten, auch längere Zeit.

Und wenn die Kinder sind dageh

1
@francesco34

Auch dann kann die Frau andere Menschen in die Wohnung lassen. Sie kann auch mit anderen Männern Sex haben, die Kinder gucken ja nicht dabei zu.....

Ich würde es anders machen wenn Kinder im Haus sind aber das entscheidet jeder für sich.

Wen die Frau zu Besuch hat, mit wem die Frau schläft, das hat keinen etwas anzugehen, auch nicht das Jobcenter. Nur wenn die Frau mit dem Mann zusammen zieht, sie länger zusammen leben, wird das Amt sich dafür interessieren.

1
@francesco34

Natürlich! Die Kinder haben sich nicht von selbst in die Welt gesetzt.

Wenn du den Unterhalt an die Exfrau meinst, der geht weiter bis die Frau eine feste Beziehung hat und sie  mit dem Mann dauerhaft zusammen lebt. Oder wieder heiratet.

Wenn die Kinder alt genug sind, kann man der Exfrau zumuten eine Arbeit anzunehmen. Aber kein Amt der Welt hat zu bestimmen mit wem die Frau Sex hat. Oder wann. Oder wo.

1
@francesco34

Dann wird die Frau sich langsam nach einem Job umgucken müssen.

Sind die Kinder gesund und normal entwickelt und werden sie tagsüber betreut (Kindergarten, Schule, Hort), kannst du das, mit Hilfe deines Anwalts, ansprechen.

Nur wird es nicht so einfach sein, einen Job zu finden, den man gut mit der Kinderbetreuung vereinen kann.

1
@vanillakusss

Soo... Sie ist Elternzeit und hab ich letzte Sohn 19 Monat alt... Und muss ich auch sie unterhalt zahlen bis drei Jahre alt... Und hat sie die kleine Maus in Kindergärten gemeldet.... Zum 01. 09... Soll sie immer weiter zahlen? 

0
@francesco34

Für die Kinder musst du zahlen, bis sie selbst in der Lage sind, sich zu unterhalten. Also ihre erste Ausbildung abgeschlossen ist

0

Bestimmt kann sie das.

Was möchtest Du wissen?