Kann meine ehemalige Wohsituation/Obdachlosigkeit zu einer negativen Schufa fuehren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lässt sich aus der Ferne schlecht beantworten. Einfachste Lösung: Bei der Schufa eine kostenlose Datenabfrage machen. Einmal im Jahr hat jeder Bürger Anspruch auf eine kostenlose Datenauskunft bei der Schufa (und jeder anderen Auskunftei). 

Das Formular dafür findest du hier: https://www.meineschufa.de/index.php?site=11_3_1. Dauert dann circa 2-3 Wochen, bis du die Auskunft hast.

Alternativ bietet die Schufa auch eine kostenpflichtige Eigenauskunft an (in verschiedenen Versionen, je nach Gebühren). Diese wird normalerweise deutlich schneller erteilt, ist aber eben kostenpflichtig. Übersicht dazu findest du hier: https://www.meineschufa.de/index.php?site=11

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann steht das als erledigt da drin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?