kann meine druckerpatrone nicht wechseln...

5 Antworten

mal Drucker durch ziehen des Netzsteckers ausschalten, dann gucken, ob du den Schlitten von hand dahin schieben kannst, da bequem an die Patrone kommst und diese dann rausziehen. Dabei mußt du schon etwas kräftiger vorgehen vielleicht, nur nicht mit brachialer Gewalt alles zerstören. Wenn du damit fertig bist. Drucker wieder ans Stromnetz schleißen, dann sollte der Drucker den Ptronenhalter wieder automatisch ausrichten, daß du dann die korrekten Patronen einsetzen kannst.

Umgetauscht bekommst du die Patrone natürlich nicht. Ansonsten sag mal welchen Drucker du hast. Entweder der Druckkopf fährt automatisch in die Mitte oder du musst das Gehäuse abnehmen.

wird dir nichts anderes übrig bleiben als etwas kräftiger zuzupacken, du kannst zudem nur hoffen dass du keine kontakte im fach mit der falschen patrone kaputt gemacht hast

Drucker HP 6700 Premium meldet "Patrone defekt"

Ich musste die Patronen austauschen, weil der Drucker meinte, die seien leer. Habe keine originalen Patronen eingesetzt, da diese sehr teuer sind. Das komische ist, dass der Drucker bei einer Patrone immer sagt, dass diese defekt sei. Alle anderen gehen. Dämlich ist nur, dass diese angeblich "defekte Patrone" immer wechselt. Mal ist es die blaue, mal die gelbe, mal die rote. Ist der scheiß Drucker so programmiert, dass immer eine Patrone angeblich defekt ist, damit man die originalen Patronen kauft? Kann man den Drucker irgendwie austricksen?

...zur Frage

Canon Drucker zeigt trotz voller Patrone eine leere an

Hallo,

Ich habe einen neuen Canon Pixma MX 525 Drucker. Nachdem die erste Originalpatrone leer geworden ist, wollte ich etwas sparen und bestellte eine Patrone von "Peach" (C540XL). Vor meinem neuen Drucker hatte ich einen anderen Canon-Drucker, bei dem funktionierten die "Billig"-Patronen. Als ich dann die neue Patrone ordnungsgemäß eingesetzt hatte, zeigte er trotzdem noch eine leere Patrone an. Dann natürlich die Patrone auch mal raus und wieder rein, Drucker aus und wieder an, trotzdem nichts.

Ich weiß nicht mehr was ich machen soll, muss man vielleicht noch irgendwelche Knöpfe drücken, um nicht-originale Patronen zu aktivieren? Auch nach längerer Suche bei Google nichts gefunden. Auf der Peach-Seite wird auch beschrieben, dass der Drucker und die Patrone kompatibel sind.(http://www.peachpatronen.ch/tinte/canon/Pixma_MX525/316476.html)

Danke schonmal im Vorraus.

...zur Frage

Wer hat den Drucker HP 8710/8715/8730! Muss man immer den ganzen Satz Patronen wechseln wenn die Tinte alle ist?

Mein Opa hat sich einen neuen Drucker gekauft. Nun hat er 100 Blatt kopiert und es zeigt an daß die Patronen gewechselt werden müssen. Es zeigt aber nicht an welche Patrone, denn es hat 4 Einzelpatronen, 1 Schwarz und 3 in Farbe. Müssen nun alle Patronen ausgeswechselt werden? Kann doch nicht sein, daß alle 4 gleichzeitig alle sind, oder? Oder ist das bei den Erstpatronen so, die sowieso nicht voll sind? Wird dann in Zukunft angezeigt welche von den 4 Patronen gewechselt werden muß?

...zur Frage

Drucker druckt kein Schwarz HP

Hi Leute, meine Tintenpatrone war leer und ich habe sie vorhin nachgefüllt. Etwa 15 ml haben reingepasst (keine Originalpatrone). Wenn ich was schwarzes drucken möchte, kommt nur hellblau raus. Habe auch keine falsche Farbe rein oder so. Drucker ist von HP, Patronen 336.

Muss dazu auch sagen, dass mein PC nicht erkennt ob die Patrone leer ist, sondern druckt einfach weiter. (drucker ist wohl zu alt). Was kann ich machen? Thx

...zur Frage

Drucker Canon MX495 gekauft, welche Patronen?

Hallo GF Mitstreiterinnen,

Drucker Name CANON Prisma MX 495 über Ebay Portal gerade gekauft. Nur leider finde ich nirgends Stückzahl bzw. Aussage, welche Patronen dazu gehören. Evtl. passen auch andere Patronen?

Danke für Mithilfe.

...zur Frage

Welcher Drucker druckt schwarz auch wenn eine Farbpatrone leer ist?

Mein HP- Officejet 6600 Drucker druckt nur schwarz, wenn auch sämtliche Farbpatronen voll sind. Auch ein Umstellen im Treiber- Menü bringt nichts. Wenn sämtliche Patronen (bis auf die Gelbe) voll sind, blockiert er und fordert eine neue gelbe Patrone. Das soll bei sämtlichen Herstellern jetzt so sein. Bei welchem neuen Drucker ist das nicht so? Ich werde das so nicht unterstützen und mir einen neuen Drucker kaufen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?