Kann mein Vermieter sehn, welche Internetseiten ich besuche?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn er das könnte, würde ich mal nachlesen, was in deinem Mietvertrag zum Thema Privatsphäre steht. Nutzt du SEIN Internet netterweise einfach mit oder zahlst du regelmäßig einen Betrag X für einen Internetzugang? Himmelweiter Unterschied, denn es geht ihn einen feuchten Kehricht an, was du in deiner Freizeit tust ;)

Ich zahl praktisch die Hälfte von den Kosten für die Flatrate....

0

Die Internetseiten wohl nicht, wenn Du regelmäßig den Verlauf, die Cookies und die Temporary Internetfiles löscht.
Über den Router könnte er sich evtl. Zugang zu Deinem PC verschaffen und diese Daten auslesen.

hast du ein schlechtes gewissen ? :D nein scherz also prinzipiel kann man das nicht sehen . es sei denn er hat ein besonderes programm sprich er hat dein pc über irgednwelche leitungen mti sienem verbunden und kann so alles mitbekommen. aber ein schreibn von sienem anbieter bekommt man nciht mit den besuchten internetseiten

Was möchtest Du wissen?