Kann mein Vermieter mir die Wohnung kündigen trotzem ich ich krank bin(seit Jan.2012 Krebs)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Kündigung muss schriftlich erfolgen und begründet werden. Was teht denn in der Kündigung als Grund? Erst mit diesem Wissen ist Rat möglich.

Es gibt keinen Kündigungsschutz wegen Krankheit.

Wenn der VM einen berechtigten Grund hat kann er Dir kündigen.

Wenn deine Miete regelmäßig eingeht und du sonst nicht gegen die Hausordnung grob verstößt, muss dein Vermieter schon einen ziemlich guten Grund haben um dir zu kündigen. Deine Krankheit jedoch schützt dich nicht davor, allerdings mit der gültigen Kündigungsfrist. Es sei denn, es liegt ein Grund vor, der eine fristlose Kündigung rechtfertigt. Wie kommst du darauf, dass du einen Kündigungsschutz hast?

Das tut mir leid, das du diese sch..., Krankheit hast, aber ich denke, wenn er die Kündignungsfrist einhält, das er dich Kündigen darf.

aber ich denke, wenn er die Kündignungsfrist einhält, das er dich Kündigen darf.

Nur wenn der VM einen wichtigen/schwerwiegenden Grund hat.

0

Was möchtest Du wissen?