Kann mein Vermieter meine Wohnung kündigen weil meine Hündin trächtig ist?

12 Antworten

nein, allenfalls könnte er verlangen daß keine zusätzlichen Hunde angeschafft werden können. Aber selbst das ist nicht so leicht für ihn zu brgünden. Das geht nur wenn dadurch der Wohnraum übermaßen strapaziert würde. Ein Vermieter kann deshalb auf keinen Fall kündigen.

Nein kann er nicht. Siehe Antwort von @JoScho. Ich an Deiner Stelle würde den Vermieter informieren,(vielleicht auch Deine Mitmieter) daß die Hündig trächtig ist und Du sie nur solange behälst bis sie vermittelt sind. Ohne Info fühlt der Vermieter sich hintergangen und das muß nicht sein.

Grundsätzlich ist das "züchten" in Mietwohnungen untersagt. Steht so im Internet im Zusammenhang mit der "Vertragsgemäßen Nutzung einer Mietwohnung". Wo, finde ich leider im Moment nicht. Allerdings kann es sein, dass es im Mietvertrag ausgeschlossen werden muß, das weiß ich nicht. Wenn es ein einmaliger "Ausrutscher" ist, würde ich mit dem Vermieter reden und ihm zusichern, dass es nicht mehr passiert. Außerdem entscheidet jedes (!!!) Gericht in Deutschland anders.

ist das ne straftat wohnung , als angeblich wegen eigenbedarf zu kündigen?

Leute nehmen wir an ein Hausbesitzer stellt sein vermietetes wohnung ins internet und schreibt , Die wohnung ist zurzeit vermietet . aber ich könnte es wegen eigenbedarf kündigen , das haus ist zum verkauf angeboten , und ich sehe das allein ist ein straftat weil er im gesetze text eigenbedarf schreibt aber es eigentlich nur verkaufen will , was sagt ihr dazu ist es ein straftat ??? ,

  1. ich frage das weil ich auch in ner mietwohnung wohne und stell mir vor wenn mein vermieter das machen würde ich denn vor dem gericht anklagen !!!
...zur Frage

Wohnung kündigen aber aktuelle Vermieter sind im Urlaub?

Mein Mann und ich wollen noch diesen Monat unsere aktuelle Wohnung kündigen, damit wir am 1.11 in die neue Wohnung ziehen können.

Mein Mann wollte gerade die Kündigung abgeben, da stand die Enkeltochter vor der Tür und meinte, dass sie auch unterschreiben kann (im Auftrag) jetzt fragen wir uns, ob das überhaupt gültig ist, weil unser Vermieter das nicht gesehen hat.

Da er am Dienstag den 31. Wieder da ist fragen wir uns auch, ob die Kündigung nichtig ist, wenn er doch am 1.8. Zurück kommt.

...zur Frage

Wo steht meine Mitgliedsnummer in meinem Vertrag? (Clever Fit kündigen)?

Hi Leute

ich wollte meine Mitgliedschaft beim Clever Fit (Fitnessstudio) kündigen. Ich wollte die Kündigung ausdrucken und per Post dann versenden. Nur leider braucht man laut dem Internet die Mitgliedsnummer und die kenne nicht. Ich kann leider auch nicht dahin, weil ich mir mein Bein gebrochen habe. Und in ca. 2 Wochen ist die Kündigungsfrist zu Ende und ich muss weitere 12 Monate zahlen.

Ich finde auf dem Vertrag die Nummer irgendwie nicht. Entweder übersehe ich da was oder die Mitgliedsnummer wird bewusst nicht auf dem Vertrag angegeben, damit man nicht rechtzeitig kündigen kann. Ist jemand da angemeldet und kann mir sagen wie ich vorgehen kann.

Bitte dringend um Hilfe

Danke an euch alle

...zur Frage

Vermieter gibt uns den Zweitschlüssel der Wohnung nicht?

Hey!
Unsere Vermieter weigern sich uns den Zweitschlüssel zu unserer Wohnung zu überlassen.
Mein Freund meint, wenn sie nicht zustimmen das Schloss auswechseln zu lassen, sind wir befugt fristlos zu kündigen. Stimmt das?
Unsere Vermieter leben im selben Haus, deshalb fühlen wir uns sehr unwohl mit dem Gedanken, dass sie einen zweiten Schlüssel haben und jederzeit reinkönnen...

...zur Frage

Vorzeitige Auflösung eines Zeitmietvertrages durch Mieter

Hallo Leute,

ich bitte Euch um Rat und Hilfe, weil wir (ein Paar) aus einem Zeitmietvertrag scheinbar nicht herauskommen und von unsrem Vermieter mit ploizeilichen Maßnahmen bedroht worden sind. Kurz geht es darum, dass wir eine Im Internet inserierte Wohnung besichtigt haben und weil wir ganz dringend umziehen mussten (sonst wären wir auf der Strasse gelandet), haben wir auch gleich mit diesem Vermieter einen befristeten Vertrag unterschrieben. Der meinte aber, im Vertrag soll eine andere Adresse angegeben werden und wir müssen uns ja auch beim Einwohneramt anderswo anmelden weil der Vermieter sonst diese inserierte Wohnung dürfte nicht untervermieten. So viel ich weiß ist es ein Einfamilienhaus von Saga. Unter der anderen Adresse(wo wir gemeldet sind) wohnen schon Leute denen kein Mietvetrag gegeben wurde aber sonst ist dort weder die Wohnfläche noh die Ausstattung für uns zwei gar nicht geeignet also ein Umzug dorthin wäre auch keine gute Idee. D.h. wir leben jetzt unter einem Dach mit dem Vermieter und nicht dort wo wir gemeldet sind. Wir mussten die Behörden täuschen, um einen Vertrag bekommen zu können. Unsere Briefe bekommen wir auch nur ab und zu. Jetzt haben wir die Nase voll und wollen dieses Zimmer verlassen aber der Vermieter droht dass unsere Zahlungspflicht noch für drei Monate besteht, wenn es nötig ist, lässt er uns durch Zwangsvollstreckung bezahlen. Die Frage ist: also wie lösen wir den Vertrag vorzeitig ab, damit wir in diesem Monat - in unsere neue Wohnung- umziehen können?

Ich wäre dankbar für eure Ratschläge ich hoffe nur es gibt irgendwelche Lösung für unser Problem:(

...zur Frage

Wieviele Hunde darf ich in meiner 70qm Wohnung halten?

Hallo,

mit mir leben aktuell in meiner 70qm Wohnung 5 Hunde.

Jetzt habe ich von meinem Vermieter eine Abmahnung bekommen, dass dies nicht gehe und zuviel sei.

Kann mein Vermieter deshalb auch kündigen?

Falls ja, wieviel Hunde darf ich halten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?