Kann mein Vater mir den Unterhalt kürzen, weil ich einen Nebenjob habe (Schülerin und Volljährig)?

7 Antworten

Für so etwas würde ich an deiner stelle lieber einen Anwalt Konsultieren der sich mit Familienrecht gut auskennt. Ich weiß ja nicht was du bekommst, kannst du dir einen Antrag bei Gericht für einen Beratungstermin holen wenn du kein eigenes richtiges Geld verdienst. Mach dich da mal beim Gericht schlau

Ja, allerdings gibt es da einiges zu beachten. So wird die Minderung des Unterhalts auf beide Elternteile aufgeteilt. Wenn der Betrag feststeht, um den der Unterhalt gekürzt wird, kann der Vater seinen Teil des Unterhalts nur um die Hälfte kürzen.

http://www.finanztip.de/kindeseinkuenfte/

Gruß Matti

Soweit ich weiß, wird Dein einkommen auf den Unterhaltsanspruch angerechnet.

Arbeitslos zwischen Schulabschluss und Ausbildung, Eltern kümmern sich nicht, dürfen sie das?

Hallo,

ich bin aktuell 19 Jahre alt und habe im November 2016 mein Abitur wegen Depressionen abgebrochen und bin seit dem sozusagen arbeitslos. Ich wohne noch bei meinen Eltern und kenne mich leider absolut nicht damit aus, wer was wem zahlen muss und wann man das Recht auf bestimmte finanzielle Unterstützung hat. Jedenfalls bemühe ich mich aktuell um einen Ausbildungsplatz für dieses Jahr 2017 und meine Eltern (Mutter+Stiefvater) sind mir nicht gerade eine große Hilfe. Ich bin als arbeitslos und ausbildungssuchend gemeldet, d.h. meine Mutter bekommt definitiv noch Kindergeld und mein Vater zahlt ebenfalls noch Unterhalt, Arbeitslosengeld hab ich nicht beantragt, allerdings ist meine Mutter der Meinung ich solle selber für Lebensmittel, Kleidung etc. aufkommen. Nun hab ich kein Bedürfnis bis August/September mein halbes Sparkonto leerzuräumen nur um mir Essen zu kaufen, obwohl meine Mutter immer noch unterhaltspflichtig ist. Zumindest denke ich, dass sie das noch ist, genau da bin ich mir nämlich nicht sicher. Kann mir jemand helfen und das evtl. erklären? Bin ich tatsächlich dafür verpflichtet finanziell für mich selbst zu sorgen in dieser Zeit bis ich eine Ausbildung anfange oder sind meine Eltern immer noch dafür verantwortlich. (und ja, meine Eltern und ich haben keine gute Beziehung zueinander, eher das komplette Gegenteil.)

Ich hoffe jemand kann mir die Frage beantworten, danke.

...zur Frage

Darf die Ex über die schulform entscheiden

Hallo zusammen,

Mein Tochter soll die dritte klasse der grundschule wiederholen, meine EX gibt den Lehrer die Schuld..

Jetzt will Sie unsere Tochter(beide Sorgerecht) auf eine Privat Schule stecken...

Kann Sie das einfach so ohne mein Einverständnis ? Muß ich für die Kosten aufkommen ?

...zur Frage

Finanzielle Unterstützung vom Staat bei Arbeitsunfähigkeit?

Hallo,

also ich bin 18 Jahre alt (fast 19). Ich hab die mittlere Reife dieses Jahr abgeschlossen, kann aber aus psychischen Gründen (emotionale Instabilität, Borderline, Depressionen) jetzt noch nicht mit der Schule weiter machen oder arbeiten. Reha ist schon beantragt.

Wenn die Therapie abgeschlossen ist, würde ich gern auf die FOS gehen und mein Abi nachmachen. Problem ist nur, dass ich bisher in einem betreuten Wohnheim war, aber das Jugendamt zahlt nicht weiter. Zu meiner Mutter kann ich nicht, weil die psychisch auch labil ist und das für uns beide nicht gut wäre und mein Vater ist keine Option.

Jetzt zur eigentlichen Frage: Kann ich vom Staat finanziellen Unterhalt kriegen, wenn ich vom Psychiater ne Bescheinigung habe, dass ich nicht abeitsfähig bin? Dann würde ich mir nämlich was Eigenes suchen.

...zur Frage

Unterhalt in der Ausbildung bei volljährigen

Hallo zusammen, Ich habe jetzt zum 1.10 meine Ausbildung angefangen. Natürlich verdiene ich da jetzt auch eigenes Geld. Deswegen hier meine Frage. Muss mein Vater mir noch weiterhin Unterhalt zahlen? Und bekomme ich noch Kindergeld? Ich bin volljährig Liebe Grüße

...zur Frage

Unterhaltkürzung wegen Nebenjob?

Ich bin 16 Jahre alt und würde gerne einen Nebenjob annehmen (ein wenig mehr Geld tut immer gut :D). Ich möchte aber nicht, dass mein Vater weniger Unterhalt bezahlen darf (sehe ich einfach nicht ein, wegen privaten Gründen). Ich weiß leider nicht genau, wie viel er bezahlt, lediglich das es etwas mehr als der Durchschnitt ist. Ich wollte fragen, ob irgendjemand hier weiß, wieviel ich verdienen darf, ohne dass er den Unterhalt kürzen kann

Liebe Grüße von mir und danke im Voraus für alle antworten :)

...zur Frage

Unterhalt zahlen obwohl mir kein Ausbildungsvertrag vorgelegt wird?

mein Sohn will wieder Unterhalt haben weil er wieder eine Ausbildung macht...er will von mir persönlich meine Verdienstbescheinigungen haben...aber ich habe keinen Ausbildungsvertrag vorgelegt bekommen...muss ich reagieren oder kann ich warten bis ich ein offizielles Schreiben bekomme?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?