Kann mein Vater meine Lohnsteueridentifikationsnummer erfragen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich kann nicht mehr zählen, wie oft ich diese Antwort schon gegeben habe.

Deine Eltern werden vor Jahren den Brief mit Deiner ID- Nummer erhalten haben.

Und wenn Deine Eltern Einkommensteuererklärungen abgegeben haben, mussten sie auch die "Anlage Kind" für Dich ausfüllen.

Und in dieser Anlage mussten Deine persönlichen Angaben einschließlich Deiner  ID- Nummer angegeben werden. Sonst hätte das Finanzamt die Einkommensteuererklärung Deiner Eltern nicht bearbeitet.

Also: Frage Deine Eltern!

Nö, also bei dem Sachverhalt würde ich den Papa zum heimatlochen Finanzamt schicken. Und wenn er dann unverrichteter Dinge zurückkommt, DANN würde ich ihm das mit der Anlage Kind in der ESt-Erklärung sagen.

Dürfte einen höheren Lerneffekt haben.

0

Wenn deine Eltern noch Kindergeld bekommen weil du unter 25 bist und noch in Ausbildung usw. ist es kein Problem.
Dann sollte der Vater nur den Personalausweis von dir und seinen dabei haben.

Bei uns ist das so, dass du egal zu welchem finanazamt gehen und sie erfragen kannst.
Jedoch müsstest du dein Ausweis als Nachweis dabei haben.

Hast du vllt eine Lohnsteuerbescheinigung? Weil da sollte Sie draufstehen.

Ruf selbst beim FA an oder geh vorbei. Warum denn über Bande?

Einfach mal selbst machen und nicht immer andere machen lassen.

Ganz einfach: keine Zeit morgen (Beruf) und leider brauche ich die Nummer dringend. 

0

Anrufen?

0

die Identifikationsnummer gibts nur wenn man persönlich mit seinen Perso vorbei kommt

0

Und ja er kann das auch bei deinem alten Heimatfinanzamt machen.

Hast du jemals in den letzten fünf Jahren eine Gehaltsabrechnung bekommen? Oder einen Steuerbescheid? Da steht sie drauf.

Steuerbescheid JA - aber den Arbeitgeber geht unsere Steuer-ID nichts an!

0

den Arbeitgeber geht die SteuerID nummer sehr wohl was an.. Sonst könnte er die Steuerklasse usw. für die Gehaltsabrechnung nicht abrufen.

1

Was möchtest Du wissen?