Kann mein sixpack noch muskulöser werden?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Mit 13 bist Du zwar früh dran, aber so lange Du nicht extremes Bodybuilding machst ist das ja in Ordnung.

Die Bauchmuskeln bilden sich durch Training relativ schnell, allerdings verstecken sie sich auch in der Regel, vor allem bei Erwachsenen, recht gut unter der Fettschicht am Bauch. Die ist dort ja häufig am ausgeprägtesten.

Du musst also einen relativ geringen Körperfettanteil haben. Zudem solltest Du Dich sehr eiweissreich ernähren, damit sich die Muskeln bilden können und sich auch nicht abbauen.

Was Du auch beachten solltest, dass man nicht nur eine Körperpartie trainieren sollte, da sonst die Proportionen nicht passen. Wenn Du also ein Sixpack hast, aber Beine und arme wie Spaghetti und dabei eine Brust wie ein Huhn, dann siehst Du einfach nur dürr und ausgehungert aus.

Mach also ein gutes ausgewogenes Ganzkörpertraining, mit leichten Gewichten und dann wird das schon.

Viel Erfolg!

Wie viel wiegst du? Wie groß bist du? Dein Körperfettanteil? 1h nur Bauchtraining ist übertraining. Ist deine Ernährung nicht dem Muskelaufbau angepasst, wird es aller höchstens eine kleine, fast nicht sichtbare veränderung geben, da deine Muskeln am Anfang schneller und mehr wachsen.

Kert18 13.07.2017, 16:10

Außerdem würde ich dir empfehlen einen Ganzkörpertrainingsplan zu entwerfen und diesen 2-3 mal die Woche absolvieren. Da Bauchmuskulatur mit enthalten ist und auch andere Muskeln, die mehr Regenerationszeit brauchen, 2 Tage Pause! Viel schlaf ist auch wichtig ca. 7-9 Stunden nicht weniger, nicht mehr.

0

iss mehr und zieh das training durch, wenn du sowieso dünn bist werden bauchmuskeln sehr schnell kommen

aus erfahrung kann ich dir sagen dass das beste training nicht fitness oder sowas ist sondern kampfsport, also wenn du einen freund hast der ringer ist oder boxer oder sowas dann frag ihn ob ihr manchmal sparring machen könnt das trainiert den ganzen körper sehr gut

sonst klimmzüge liegestütze sit ups, viel laufen ist für die ausdauer wichtig, und eben viel essen, hau dir alles nahrhafte rein was du siehst, du bist 13 also musst du dir keine sorgen machen dass du fett wirst dein stoffwechsel arbeitet noch sehr schnell

Du trainierst eine Stunde lang deine Bauchmuskulatur. Täglich? 

Oh Boy... 

Damit du deine Bauchmuskeln präsentieren kannst, musst du erstmal deinen Fettanteil senken. Ebenfalls stellt sich mir die Frage wie viel und was du am Tag isst. 

Apropos... übertreibe es nicht. Mit 13 befindest du dich im Wachstum. Es kann durchaus Folgen haben. 

M4lish 13.07.2017, 15:48

es kann keine folgen haben zu trainieren benutz mal deinen verstand anstatt nur zu sagen was du irgendwo gehört hast

0
Vouspaas 13.07.2017, 15:49

Doch nicht nur meine Bauchmuskeln 

0

Mach weiter so, dann hast du bald einen eightpack oder gar einen tenpack, oder du wirst backpacker, viel Erfolg beim erweitern.

"nach Wochen" 

Das dauert auch sehr lange und vermutlich bist du nicht gut trainiert sondern einfach sehr dünn.

jeden Tag soll man nicht trainieren, um Muskeln aufzubauen musst du eine Massephase machen, danach definzieren

aber für 13 Jahre ist das noch bisschen zu bald

sixpack wird hauptsächlich in der küche gemacht.

Vouspaas 13.07.2017, 15:46

Wie ist das gemeint? 

0
DodgeRT 13.07.2017, 15:48
@Vouspaas

du kannst soviel trainieren wie du willst, wenn du es falsche isst wirst du nie nen sixpack bekommen.

0

es liegt an dein Alter oder vielleicht auch an deine Trainingsweise.. 1 Stunde ist eigentlich viel zu viel für ein Bauchmuskeltraining oder meintest du allgemein 1
Stunde ?

Vouspaas 13.07.2017, 16:45

Allgemein aber hauptsächlich Bauch und beine

0

du brauchst mehr fett damit es dann zur muskelmasse wird (GROB GESAGT)

Was möchtest Du wissen?