Kann mein Puls 30 min nach Ausdaduerbelastungen wieder gliech dem Ruhepuls sein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also erst einmal solltest du entweder per Pulsuhr, EKG, elektr. Blutdruckmesser oder zumindest über volle Minute den Puls zählend messen und nicht von Fraktionen hochrechen.

Dann: Wenn dein Ruhepuls höher ist als normal zeugt von einer Überforderung im Training ggf. durch einen zu hohen anaerobischen Anteil. Wenn du reines Ausdauertraining (Joggen im Bereich, in dem du noch reden kannst) machst, sollte der Puls nach und nach heruntergehen.

Wichtig ist es aber auch, dass der Ruhepuls zu gleichen Bedingungen genommen wird, am besten sitzend. Auch sind Auf- und Abwärmen wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kann das sein. Das ist sogar ein gutes Zeichen, da der Körper sich nach der Belastung schnell wieder generiert. Bei den Profisportlern geht das sogar noch schneller, so nach 15 Minuten!

Weiter so, bist auf einem guten Weg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?