Kann mein Partner mein Kind nach einer Hochzeit adoptieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

für eine Adoption muss der KV zustimmen - oder du lässt es über das Familiengericht laufen; dann wird an höherer Stelle entschieden - der KV hat da kein Mitspracherecht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die Adoption brauchst du die Zustimmung des Kindsvaters. Diese Zustimmung kann (theoretisch) auch durch ein Familiengericht ersetzt werden, aber die Hürden hierzu sind (zum Glück!) enorm hoch.

Du findest die nötige Gesetzeslage im GBG:

 

§ 1747
Einwilligung der Eltern des Kindes

sowie

 

§ 1748
Ersetzung der Einwilligung eines Elternteils

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst keine zustimmung da du das sorgerecht hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt habe ich 2 verschiedene antworten. Zustimmung des KV ja oder nein ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?