Kann mein Mann einen Rock tragen

33 Antworten

Ja ein Mann kann einen Rock oder kilt tragen,vorteilhaft ist es , wenn alles aufeinander abgestimmt ist. Und Mann im Rock = Schwuchtel ist das lächerlichste was ich je gehört habe. Kilt = Schottenrock = FALSCH !!! Mein Mann ist Kiltträger und es wirkt sehr maskulin, es passt alles zusammen und es ist sogar bürotauglich, also alltagstauglich . Und wieso ist die Hose das Kleidungsstück des Mannes ??? Historisch betrachtet, trugen Männer bis vor wenigen hundert Jahren kilts, Roben, und ähnliches. Auch lange Nachthemden. Und aus gesundheitlichen Aspekten gesehen, ist ein Rock oder kilt für den Mann gesünder, da der Mann an bestimmter Stelle nicht soviel Wärme und Enge verträgt und auch nicht dienlich ist. Also: Rock am Mann ja, wenn das Gesamtbild passt,also das gesamte Outfit. Ihr geht ja auch nicht aus dem Haus, wenn das Oberteil nicht zum Unterteil passt oder die Handtasche nicht zu den Schuhen, oder ? Grüße Snoopy

Als toleranter Mensch sage ich: Warum nicht? Als Frau: Klares Nein. Wenn mir ein Mann im Rock begegnet ordne ich ihn sofort in die Rubrik "Transe" ein. Und da kann der Typ noch so sexy sein. Ich nehme ihn nicht ernst und nicht wahr. Und im öffentlichen Leben ist es sowieso ausgeschlossen, das ein Mann einen Rock trägt. Was ihr zuhause im Schlafzimmer macht ist eine ganz andere Geschichte und geht niemanden was an.

Wozu soll ein Mann im Schlafzimmer einen Rock tragen. So ein Blödsinn. Und ihn gleich als "Transe" ab zu stempeln,dass sind Vorurteile wir sind hier in Deutschland gleichberechtigt. Ich habe das Gefühl hier wird etwas weg geschwiegen. mfg Ivana

1

Na, dann ist es mit Deiner Toleranz aber nicht weit her ... aus Deiner Antwort darf ich also schließen, dass Du als Frau Hosen trägst weil Du eine Transe bist, lieber ein Mann wärst, und nicht ernst zu nehmen bist?

Ich trage im öffentlichen Leben Rock, auch im Job. Es ist nicht ausgeschlossen! Im Schlafzimmer bin ich lieber textilfrei.

2
@FA117

Im Jahre 1950 stehen geblieben. Also sollte sie ganz schnell wieder an den Herd, technische Geräte außer Küchengeräte sind nichts für sie, am Computer hat sie nichts verloren. Sollte sich um Kinder, Küche, und Kirche sorgen, und dafür dass der verehrte Herr Ehemann seine Pantoffeln und sein kühles Bier bekommt - und sie dann hübsch zurechtgemacht im schicken Kleid das Abendessen mit mehreren Gängen serviert!

Wer Gleichberechtigung fordert, muss die auch anderen zugestehen, sonst wird das nichts. Solange man sich absondert, ist und bleibt weiblich immer noch abwertend.

2
@JuergenWB

Sie beansprucht Röcke für sich deswegen verhält sie sich so ich bin die Frau die ein Rock trägt mein Mann muss sich auf Hose beschränken aber das macht halt kein Sinn weil sie bestimmt Hose trägt :)

1
@FA117

Man zeige mir ein einziges Kleidungsstück, das ausschließlich von Männern getragen wird! Unterhose mit Eingriff, Krawatte, Hose überhaupt, flache Anzugschuhe, alles schon in der Damenmode gesehen. Vom Boyfriend-Look müssen wir da erst gar nicht reden. Und blank ziehen, das machen auch die Frauen!

Also kann ich mich als Mann gar nicht anders kleiden als "die Frauen", denn irgendeine trägt das bestimmt auch! Und gerade zum Thema Hosen las ich vor Jahren mal beim statistischen Bundesamt, dass die "durchschnittliche Frau" 300 Hosen in ihrem Leben kauft, der "durchschnittliche Mann" aber nur 100. Also haben wir genau hier die Chance: nehmen wir die Röcke die die Frauen nicht mehr wollen! Meine Frau hat in den letzten 30 Jahren 2 Röcke gekauft und jeweils nur für einen Anlass getragen, ich über 100 - und deutlich öfter getragen (ihre beiden habe ich mir von der Schneiderin um die Ecke anpassen lassen, zu schade drum)!

2
@JuergenWB

Ja die Frauen haben Röcke aufgegeben niemand hat die Frauen gezwungen Hosen zu tragen ich finde das sehr albern Männer haben schon immer Röcke,Kleid getragen die Jacke war ursprünglich auch ein Kleid die wurde einfach nur in der laufe der Zeit kürzer schau (Justaucorps)

1

Wenn es ihm gefällt, soll er sich einen Rock kaufen und zuhause anziehen – er wird schnell merken, dass es in der warmen Jahreszeit kein bequemeres Kleidungsstück als einen maximal knielangen Jeans- oder Cordrock gibt...

in unserer Gesellschaft wird das wahrscheinlich merkwürdig aussehen, aber generell kann man das. Schau dir mal die Schotten an. Oder auf Rockfestivals findeste auch Männer, die Röcke tragen

Es gibt sehr schöne Wickelröcke für Männer, ich als Frau find das klasse. :)

Was möchtest Du wissen?