Kann mein Lehrer mir vorschreiben, was ich anziehen muss?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also ein rash guard sollte kein Problem sein. Damit zeigst du ja auch nicht mehr Haut als mit einem Badeanzug. Ich selbst trage sehr oft rash guards, da ich Kampfsport mache. Und Eines kann ich dir deshalb sagen, Unter einem kampf rash guard sieht man wirklich alles, wenn du den ohne Bikini anziehst haben die Jungs aus deiner Klasse auf jeden Fall einiges zu sehen ^^. Wenn das jemand aus meiner Klasse machen würde hätte ich jetzt nichts dagegen, aber ich kann dir als Junge sagen, dass ich es sicherlich auch nicht schlimm finde  auch mal etwas weniger zu zeigen ;). Vor allem wenn der Lehrer sowieso schon was gesagt hat. Letz endlich kommt es auf dich an, der Lehrer kann auf jeden Fall nicht mehr motzen wenn du nen R.G. anhast. Es sei denn ihr schwimmt in kälterem Wasser, wenn du verstehst was ich meine ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Er darf es nur dann, wenn die Klamotten gegen den guten Geschmack verstoßen und/oder andere Leute beleidigen/ablenken könnten.. etwa wenn es total aufreizende "Mode" wäre ---------> wie etwa hier, vor allem bei pubertierenden Jungs in der Klasse ist das tatsächlich ein Thema, das nicht von der Hand zu weisen wäre.

Man sollte die Schule nicht mit einem Laufsteg oder der Freizeit verwechseln, sorry.. ziehe doch diese Outfits privat an, aber in der Schule muss das nicht sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darf er, ja:

''In Deutschland gibt es – jedenfalls an öffentlichen Schulen - keine
Schuluniform. Dennoch kann in die Persönlichkeitsrechte der Schüler
eingegriffen werden. Solche Einschnitte sind möglich, um
sicherzustellen, dass Kleidung nicht die Rechte anderer verletzt oder
gegen die guten Sitten verstößt. Auch wenn die Schule die Erfüllung
ihres Bildungs- und Erziehungsauftrags in Gefahr sieht oder wenn ein
Outfit die schulische Ordnung stört, kann Kleidung verboten werden.''

http://www.n-tv.de/ratgeber/Was-duerfen-Schueler-anziehen-article16348616.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich muß es nicht unbedingt haben, dass meine Freundin anderen Jungs möglichst viel Haut zeigt, es darf alles in Rahmen bleiben. Du machst wohl die Jungs und vielleicht den Lehrer nervös

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja darf er, falls er die Gefahr sieht dass andere Schüler dadurch vom Unterricht abgelenkt werden, darf er dich nach Hause schicken und dich auffordern etwas weniger reizvolleres anzuziehen. Falls du dies nicht berücksichtigst könnte es dazu kommen, dass du sogar von der Schule suspendiert wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und jetzt im Schwimmunterricht hatte ich auch einen dementsprechenden Bikini an

Du kennst aber schon den Unterschied zwischen Sportunterricht und dem Schaulaufen in Deiner Freizeit? Warum verhältst Du Dich dann nicht entsprechend? Warum muß ein Lehrer Dich darauf hinweisen, daß Du unangemessen bekleidet bist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du in dieser grenzenlosen Selbstverliebtheit die Schule mit einer anderen Location verwechselst, darf der Lehrer natürlich eingreifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Lehrer hat recht,versuch mal anständig anzuziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?