Kann mein kaninchen draußen bleiben?

...komplette Frage anzeigen mein kaninchen - (Kaninchen, Kaelte) mein kaninchen  - (Kaninchen, Kaelte)

9 Antworten

Ich denke schon, das Problem hat sich bei mir mit einer Decke und viel Stroh und Heu lösen lassen, sowie einem häufigen Futter - und Wasseraustausch. Allerdings scheint dein Kaninchen allein zu sein, oder? Am besten wäre es natürlich, wenn es noch weitere Tiere gäbe, damit sie sich aneinander wärmen könnten, aber ich denke mal, dass wenn du die Spielhäuser mit ein bisschen mehr Heu auslegst, das in Ordnung ist. Bei sehr kalten Temperaturen ist aber davon abzuraten, es draußen zu lassen! (Wenn man denn von draußen sprechen kann, bei dem alten Pferdestall) Habt ihr es denn die letzten Jahre immer drinnen behalten?

wir suchen noch nach einen partner für sie :) und wir hatten es jetzt so ca. einen monat im pferdestall,weil ich habe es erst seit 1 monat.

0

Wenn sie genug Auslauf bekommt und du dafür sorgst, dass das Wasser nicht einfriert, dann ist das OK. 4 Jahre ist ja gar nicht soo alt, wenn man bedenkt, dass Kaninchen bis zuz 10 Jahre alt werden können. Du kannst sie ruhig draußen lassen, wenn sie immer genug Heu und Stroh zum reinkuscheln hat. Und sorg bitte dafür, dass dein Kaninchen einen Partner bekommt, sonst vereinsamt sie. Das ist Tierquälerei!

ja das hab ich alles beachtet und wir sind gerade auf der suche nach einem neuen partner.danke

0

Ja, aber du musst es langsam daran gewöhnen! und ein zweites Tier wäre auch gut z.B. Meerschweinchen, oder Kaninchen!

Ich denke schon dein kaninchen sieht aus als hätte es winterfell.

Allerdings sieht es auch ein bisschen Dick aus, weil es so ein Beutel unterm hals hat , meine hat das auch weil sie mal zu dick war. Schonmal beim tierarzt gefragt

Das Kaninchen braucht noch unbedingt einen Artgenossen.

Wichtig ist auch eine isolierte Schutzhütte und eine große Grundfläche (min.6qm)

ja wir suchen noch einen partner für sie :) sie hat 6qm :) danke

0

Dein Kaninchen braucht ein Kaninchen!

Das wäre auch für den Winter nicht schlecht, von wegen warmhalten und so.

Aber ansonsten können Kaninchen auch draußen überwintern.

http://www.diebrain.de/k-draussen.html

ich weiß doch wir hatten einen doch die haben sich gestritten und nun suchen wir weiter für einen guten partner für sie.

0

meine hase hat damals auch draußen gelebt und ihm gibg es da super gut :D ich glaub es ist sogar besser ihn draußen zu halten als drinnen. wenn ihm kalt is geht er einfach in sein häuschen.

mit viel stroh und einem partner gehts schon nur wenn es krank ist rei n machen

Sobald ihr einen Partner habt, na lar!^^

Der Stall steht in einem überdachteten Stall? Dann recith es volkommen wenn ihr mit einer Decke oder ein Handtuch zumind. des Schlafbereich. dann geht das schon.!

;)

Was möchtest Du wissen?