Kann mein Joghurtbecher, wenn ich ihn ordnungsgemäß in die Gelbe Tonne /Gelben Sack geworfen habe, wieder einer werden?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 2 Abstimmungen

Ja, wenn er nicht direkt mit dem Lebensmittel in Kontakt kommt 50%
Na klar, deshalb gibt es den Grünen Punkt 50%
Wird eh alles verbrannt. 0%
Bei mir kommt alles in eine Abfalltüte. 0%
Nein, nur Glas ist wirkliches Recyclen. 0%
Gelber Sack ist nur was für alte Säcke. 0%
Warum isst du den Joghurt? 0%

3 Antworten

Na klar, deshalb gibt es den Grünen Punkt

In Österreich  haben wir 82 % Recyclingrate.In den Recycleten Becher/Flasche kommen 30% Recycleten Granulat. Es wird niemals zu erst Granulat gemacht und danacht Verbrannt da das zu aufwendig ist . Den der Kunstoff wird gereinigt und gefärbt.  Danach wird es zu Granulat gepresst eingeschmolzen und zu neuen Becher verarbeitet,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ein Joghurtbecher kann er nicht mehr werden. Kunststoff der recycelt wird, wird dann zu Dingen recycelt die keine besondere Anforderungen haben. Mülltonnen, Zaunpfähle gibt es zum Beispiel aus Recyclingkunststoff.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja, wenn er nicht direkt mit dem Lebensmittel in Kontakt kommt

recycling ist sinnvol, jedoch willst du sicher keinen jofhurt aus einem becher essen, der vorher recyclet worden  ist, denn recycling kann  nur so gut sein wie die trennenden, und da viel unrat mit im recyclingmüll landet, ist das ergebnis, der recycelte kunststoff, nicht ganz rein. man stellt dinge für den täglichen gebrauch her, die jedoch nicht für lebensmittel genutzt werden. unter anderem mülltonnen für recycling ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chemiefreak15
30.09.2016, 16:07

Bei einigen hundert grad stirb alles mikrobielle ab außerdem wir alles immer mit einem entnehmen behandelt.

0
Kommentar von Chemiefreak15
30.09.2016, 16:08

wird alles mit einem entkeimer behandelt **

0

Was möchtest Du wissen?