kann mein hausartz sehen ob ich mir in einer apotheke inkontinez windeln gekauft habe?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Das könnte er nur, wenn er zufällig in der Apotheke ist, während du einkaust.

Ärzte können generell nicht sehen, was man in der Apotheke gekauft hat. Im Sinne der Sicherheit wäre es manchmal besser, wenn es anders wäre.

Ein Arzt kann z.B. auch nicht sehen, ob man eine Verschreibung eingelöst hat - und selbst wenn es nur eine Apotheke gibt und der Arzt ruft da an, dann darf das Apothekenpersonal es nicht sagen.

Die Frage ist jetzt, warum sollte dein Hausarzt es nicht mitbekommen? Wenn du Probleme mit Inkontinenz hast, kann er dir Windeln auch verschreiben. Das kann ein wenig Geld sparen - je nach Windel reicht allerdings die Pauschale nicht komplett; naja, und manche Krankenkassen lassen die Inkontinenzversorgung nicht über Apotheken abwickeln und du musst sonstwo den Kram holen. Eher unerfreulich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und das er mich drauf anspricht

Ein wenig am Thema vorbei, aber dennoch wichtig:

Wenn Du das mit Deinem derzeitigen Hausarzt nicht besprechen kannst, dann solltest Du Dir dringend einen anderen Arzt suchen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglich.

Allerdings müsste er dann über hellseherische Fähigkeiten verfügen, eine Glaskugel besitzen oder sich zumindest über die Fähigkeit des Kartenlegens verfügen.

Als Medium könnte ihm eine schwarze Katze auf der Schulter eine große Hilfe sein.

So, jetzt der ernsthafte Teil der Antwort.

Wenn Du wirklich Probleme dieser Art haben solltest wäre es aus meiner Sicht für Dich hilfreich das mit Deinem Arzt zu besprechen. Für derartige Probleme gibt es oftmals eine medizinische Lösung.

Du musst Dich einfach nur trauen und alles wird gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein sowas sieht der Hausarzt nicht auf seinem Computer, dann müßte er ja auch sehen können , wenn Du vielleicht starke Schmerzmittel, oder Schwangerschaftstest kaufst.

Nein das ist nicht möglich, das sieht noch nicht mal die Krankenkassen. L. G.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Aber warum kannst Du es mit ihm nicht besprechen? Entweder es gibt therapeutische Möglichkeiten oder er kann die Inkontinenzartikel sogar verschreiben. Die Apotheke ist da wohl auch der teuerste Ort und auch relativ öffentlich.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du dich in der Apotheke ausweisen müssen? Wenn nicht, wie soll er es dann sehen?
Warum kaufst du Windeln nicht im Sanitätsfachhandel? Dort sollten sie deutlich günstiger sein als in der Apotheke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

sagst Du dem Verkäufer in der Apotheke Deinen Namen oder bist Du persönlich bekannt?

Ich könnte mir vorstellen, dass Ärzte besseres zu tun haben als den Patienten hinterher zu schnü...

LG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Hausarzt kann nicht sehen, was du kaufst. Ansprechen wird er dich auch nicht drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie sollte er? Wenn er sie nicht verschrieben hat, bekommt er sie auch nicht zu sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, dass kann er nicht. Mach Dir keine Sorgen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?