Kann mein Fahrlehrer sich weigern mir die Ausbildungsbescheinigung pers. zu geben wenn ich sie will?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

klar muß er sie dir geben. ich kenne zwar jetzt das genau recht nicht, aber du willst den Führerschein machen, das ist etwas amtliches. Dazu sind einige Fahrstunden Voraussetzung. Und wenn du das bei dem abbrichst, hast du ein Recht auf einen Nachweis, was du dort schon abgeleistet hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Smeik
26.03.2012, 22:08

Geben sowieso, aber es geht ja jetzt darum, ob er sie mir persönlich gibt. Oder ob nur mein neuer Fahrlehrer die Bescheinigung in anspruch nehmen darf.

Oh mann, der Kerl hat das nur gemacht, damit er weis zu wem ich gehe <.<

0

er muss sie dir geben, zu schicken aber du musst die offene rechnung begleichen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?