Kann mein enormer Stromverbrauch alleine vom Wäschetrockner verursacht werden?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Generell sind alle Anwendungen,die aus Elektroenergie Wärme machen, wahre Energieschleudern.

Daher ist es schlau, diese Anwendungen auf ein Mindestmaß zu beschränken.

Ich habe bewußt einen Wäschetrockner oder auch Spülmaschine abgewählt.

Waschmaschine läuft erst, wenn diese mit der zu waschenden Wäsche voll ist.

So komme ich mit 1.000 kWh/Jahr locker aus, ohe dass ich spare.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeterLi200
05.03.2017, 12:33

...ich wasche mit meiner Waschmaschine auch erst, wenn sich es lohnt.

Ich schwitze eigentlich immer, daher habe ich relativ viel Wäsche.

0

Du verbrauchst soviel Strom wie ich mit einer fünf Köpfigen Familie mit allen Geräte und drum und dran. 

Ich nutze meinen WäscheTrockner nur im Winter und auch nur für Handtücher Oder Bettwäsche. 

Trocken haben keine gute enerineffizient. Das ist aber bei allen so.

Du solltest dir vielleicht auch ne neue Waschmaschine anschaffen mir A+++ mit mehr kg Fassungsvermögen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeterLi200
05.03.2017, 11:52

Meine Waschmaschine ist erst 4 Jahre alt. Die hat A+++. Der Trockner hat A+.

0

Du hast einen ungewöhnlichen Lebensstil. An fünf Tagen der Woche nutzt Du die Waschmaschine und den Trockner.

Soviel Wäsche kann ein Single gar nicht täglich verschmutzen um eine Maschinenfüllung zu erreichen. Erhöhe die Anzahl deiner Kleidungsstücke, damit du seltener Waschen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeterLi200
05.03.2017, 11:57

Ok, du vermutest, dass ich "nicht viele Klamotten" habe.

0

Wäschetrockner, egal ob neu oder schon etwas älter, und Waschmaschinen sind die größten Stromfresser im Haushalt. Und bei der beschriebenen intensiven Nutzung bei dir bestimmt für 75% des Verbrauchs verantwortlich.

Du solltest mal über die Änderung deiner Gewohnheiten nachdenken. Es sei denn, Geld spielt keine rolle bei dir.

Ich verbrauche in einem 2 Personen Haushalt rund 30% weniger Strom als du, hab auch Trockner, Waschmaschine, Geschirrspüler usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeterLi200
05.03.2017, 12:04

Also, ich muss auch mit meinem Geld haushalten, das ist klar. Jedoch ist mir Hygiene wichtig. Daher wasche ist meine Sachen vielleicht etwas öfter als andere...

0

Besorg  dir einen Stromverbrauchsmesser. Gibt's  beim Stromversorger. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, ältere Wäschetrockner sind Stromfresser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von glaubeesnicht
05.03.2017, 11:49

Der Trockner ist erst zwei Jahre alt, da kann man nicht von einem älteren Gerät sprechen.

1

Es gibt Meßgeräte, mit denen man das herausfinden kann. Du kannst Dich aber auch an Deinen Energieversorger wenden, der kann Dir helfen, den Stromfresser zu finden. Auch mancher Elektriker macht sowas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?