Kann mein Chef einen internen Wechsel verhindern?

3 Antworten

meines Erachtens hast du nicht viele Möglichketen, reiche deinen Wunsch schriftlich ein versehen mit einem Fristdatum. Innerbetrieblich darf dich ein AG einsetzen wo er möchte, deine Wünsche werden nicht beachtet. Stell ihn vor die Wahl, deinen Wunsch entsprechen oder Eigenkündigung, aus den Resultat kannst du erkennen, ob du wirklich gebraucht wirst

nun ja erpressen will ich ihn ja auch nicht. Aber die Frage ist wer entscheidet am Ende wo ich eingesetzt werde? Ist es mein derzeitiger Vorgesetzter?

0

Deinem Chef liegt sicher eine effizente Verteilung seiner Kosten auf die Mitarbeiter am Herzen. Wenn du woanders produktiver bist (dank gegebener Motivation) sollte das sicherlich kein Problem sein! Schreib ihm eine Mail mit Sachverhalt samt Terminwünschen...

Ja ich habe schon eine Übersicht geschickt wie für mich eine Zeitschiene mit Übergabe meiner Aufgaben etc. aussieht. Keine Reaktion, ich glaube fast er hat sie sich nicht angeschaut.

0

Sprech mit deinem neuen Chef, soll er das ganze delegieren.

Danke für die Antwort, aber was meinst du mit delegieren? Mein neuer Chef ist ja nicht der Vorgesetze von meinem derzeitigen

0

Was möchtest Du wissen?