Kann medizinisches Marijuhana bei Angststörungen verschrieben werden?

4 Antworten

Wenn Deine Depressionen und Angstattacken nicht nur ärztlich - sondern fachärztlich diagnostiziert sind und Du alle auf dem Markt üblichen Medikamente gegen die genannten Erkrankungen mit negativem Ergebnis ausprobiert hast (was dokumentiert sein muss), dann kann (D)ein Arzt Cannabis verschreiben, wird es aber vermutlich Deines Alters wegen nicht tun.
Cannabis kann Depressionen und Angstattacken auch verstärken. Wichtig ist, dass man nicht unbegleitet zu Werke geht.

Da es bei dieser Krankheit keinen Beweis gibt das es hilft leider nein. Bei Depressionen und Angststörungen besteht immer die Gefahr, das du Psychosen bekommst. Es ist ratsamer dir andere Hilfe zu suchen. Dabei kann ein Psychologe eine Hilfe sein, muss es aber nicht.

eher nicht,denn das kann schon alleine psychosen,horrortrips undso auslösen,da wäre eher CBD(Cannabdiol)das Richtige

Medikinet und Gras?

Hallo,

mir wurde Medikinet 10mg verschrieben, da ich ADS habe. Jetzt Frage ich mich, ob es gefährlich ist, es kurz vorm kiffen einzunehmen. Oder verbessert es vielleicht sogar die Wirkung?

Danke schonmal für Antworten.

Und ich möchte nichts von "hör auf mit kiffen" hören, danke^^

...zur Frage

Muss ich trotz Cannabis Erlaubnis eine MPU machen?

Hallo, ich wurde mit Thc im Blut bei einer Fahrt mit meinem Mofa Roller kontrolliert (17 Jahre )und muss deshalb eine mpu bestehen um meinen autoführerschein machen zu dürfen. Jetzt ist es so das ich (20 Jahre) von meiner Psychologin Medizinisches Cannabis für die Behandlung von meiner ADHS Krankheit verschrieben bekommen habe. Zu meiner Frage muss ich jetzt überhaupt noch eine mpu machen da der Konsum ja auf meine Krankheit zurückzuführen ist, und wenn ja wie muss ich am besten dabei vorgehen ?

...zur Frage

Medizinisches Cannabis in Oldenburg?

Hey, Ich komme aus Oldenburg und habe eine Krankheit bei der Cannabis nachweislich hilft(ADHS). Doch viele Ärzte wollen dies nicht verschreiben. Kennt hier jemand einen Arzt, der es Medizinisch (Der auch in Oldenburg ist) verschreibt und hat hier jenand Erfahrung mit der Kostenübername?

...zur Frage

Hallo wie bekomme ich von einem Arzt Tavor verschrieben?

Hallo ich leide schon seit jahren an starken Depressionen und an einer borderline Persönlichkeits Störung und dazu kommen hin und wieder angststörungen und panikattacken hab deswegen schon öfter tavor und der klinik bekommen und germerkt das es mir hilft ich nehm das auch seit nem halben jahr jezt halt ohne das es mir ein arzt verschrieben hat weil die es nicht machen wollen nur wurde mein dealer geschnappt und da ich es seit über nem halben jahr jezt nehme hab ich keine lust auf diese entzugserscheinungen kann mir da jemand irgendwie helfen

...zur Frage

Arzt in Nürnberg und Umgebung, der Cannabis verschreibt?

Ich habe ADHS und Asperger Autismus und möchte mir deswegen medizinisches Marihuana verschreiben lassen. Bloß mein aktueller Arzt möchte es nicht. Vom Ritalin bekomme ich immer Depressionen und werde schlapp. Ich habe auch schon im Internet danach gesucht und von den alternativen Ärzten erfahren. Bloß ich finde keinen. Wenn irgendjemand ein Arzt in Nürnberg und Umgebung kennt (selber oder von Bekannten) bitte ich ihn mich darüber zu informieren.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?