Kann MDMA das Wachstum schädigen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Auf keinem Fall mit 14 MDMA nehmen! Das ist die letzte Droge zusammen mit LSD, die man in so jungen Jahren konsumieren sollte. Deine
Persönlichkeit entwickelt sich gerade und es kann passieren, dass du
negative Sachen wie z.B. Angstzustände, Psychosen usw. direkt in deine
Psyche mit einbaust. Das wirst du wenn du Pech hast nie mehr los. Auch
bringt MDMA dein Gefühlsleben komplett durcheinander, was in der
Pubertät für Probleme sorgen wird.

Der Suchtfaktor ist auch nicht
zu unterschätzen, gerade in deinem Alter. Wenn man MDMA das erste Mal
nimmt, will man es unbedingt nochmal nehmen, und meist tut mans dann
auch in zu kurzen Abständen. In deinem Alter wäre das fatal. Ich kenne
keinen, der so früh angefangen hat, der heute nicht total abgekackt ist.

Wenn
dir dein weiteres Leben und deine Psyche wichtig sind, dann wartest du
noch damit. 21 ist ein gutes Alter, da ist man in der Regel gefestigt
genug um damit umgehen zu können.

Ich hoffe du beherzigst meine
Ratschläge. Falls du es doch nicht sein lassen kannst dann sei
vorsichtig und halte die safer use Regeln ein.

Dosierung:
Geschluckt max. 1.5 mg MDMA pro kg
Körpergewicht für Männer, max. 1.3 mg pro kg Körpergewicht für Frauen.

Mindestens 3 Monate Pause machen, wenns geht noch viel länger. 6 - 12 Monate Pause wären optimaler.

xKenny88x 28.02.2017, 16:11

Danke für die Antwort O.o Ehm das mit der Dosierung hab ich mir auch schon aufgeschrieben und halte mich daran wenn ich's nehme. Mein Freund ist 15 und hat das vor 2 Tagen genommen. Er hat auch gemeint er will es unbedingt nochmal nehmen. Was das angeht hab ich aber nicht so Angst weil, ich (normalerweise) gut von einer Sucht loskomme. Ich hab mal vor einem Jahr regelmässig geraucht (was voll behindert war) aber ab dem Zeitpunkt als ich aufhören wollte hab ich auch aufgehört. Und ich hab gehört bei MDMA wären nur die ersten paar Tage schlimm und da werde ich eh kein Geld mehr haben um neues zukaufen. :/  Davon abgesehen hab ich mit meinem Freund ne Wette. Wenn ich es innerhalb von 3 Monaten nochmal nehme muss ich ihm ne Stange Zigarretten kaufen XD

0
nopoo4ever 28.02.2017, 16:42
@xKenny88x

Nee, ganz so wie du denkst läuft das nicht mit MDMA. Man denkt nicht nur die ersten paar Tage danach daran, es brennt sich fest in dein Gedächtnis ein, weil die Wirkung einfach zu gut ist. Die ersten paar Tage danach gehts einem meistens schlecht, man ist depressiv und hat kein Bock auf nix. Das sind die Nachwirkungen, weil das MDMA dein ganzes Serotonin verbraucht hat(Glückshormon), aber vergessen wirst du die Wirkung nie. Du kannst das nicht mit kiffen vergleichen. Wenn du weißt wie die Wirkung ist, willst du es definitiv immer wieder machen. Kein Geld ist kein Hindernis, dann beklaut man halt die Mutter um an Geld zu kommen. Das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich, aber das Risiko nur noch dieser Wirkung hinterher zu geiern ist mit 13 enorm hoch.

Ich werds dir wahrscheinlich nicht ausreden können, aber denk bitte nochmal genau drüber nach ob es wirklich jetzt schon sein muss. Du wirst es sehr wahrscheinlich bereuen.

0
xKenny88x 28.02.2017, 21:50
@nopoo4ever

Eigentlich sollte das ja gut sein wenn die Wirkung so geil ist XD. Ne aber ich werd das schon hinkriegen 4 Monate + darauf zu verzichten wenns um so Sachen geht krieg ich das immer hin. Davon abgesehen hab ich schon Depressionen, ich weiss jetzt nicht ob das dann noch schlimmer wirt oder weniger schlimm, weil ich das gewohnt bin. Ach und ja ich werde in 2 Wochen 15. :)

0
nopoo4ever 28.02.2017, 22:16

Ich kann dir nur raten auf meine Warnungen zu hören, was du daraus machst ist deine Sache. Du hast schon Depressionen und Emma wird es nicht besser machen :) Sei vorsichtig...

1

Ich muss dir ganz ehrlich sagen Emma(MDMA) ist nichts für Kinder alleine schon dadurch das du ne Überdosis bekommen kannst das ist nicht wie bei gras das es dir mal schlecht geht wenn du zu viel hattest und du einfach pennen gehst und gut ist wenn du damit übertreibst kratzt du ab kannst es sehen wie du willst und dich cool fühlen wie du willst das du seit 2 Jahren kiffst und das öffentlich im Internet zugibst deine Eltern sind bestimmt stolz auf dich aber wie dem auch sei ich kann dir nur einen kleinen Richtwert geben du solltest wenn du ca 50kg wiegst nicht mehr als 200g nehmen das gibt dir einen ordentlichen Kick und ist garantiert nicht gefährlich alles was darunter ist musst du halt abschätzen ich geh jz mal davon aus du nimmst Teile also Tabletten wenn du z.b ein 250g Teil hast nimmst du einfach 1/4 davon und ein halbes ich würde als Einsteiger niemals ein ganzes Teil nehmen. Du musst halt erstmal schauen wie dein Körper darauf reagiert.

xKenny88x 28.02.2017, 04:06

Ja meine mama is stolz auf mich XD Also ich hab gelesen man sollte pro Kilogramm Körpergewicht 1.5 mg MDMA nehmen um auch am nächsten Tag keinen Kater zu haben.

0
xKenny88x 28.02.2017, 04:10

moooomeent... g?? Ich glaub wenn man sich 200 g md reinzieht verreckt man safe. ://

0
ElLoTIRiX 28.02.2017, 07:48

Ecstasy ( MDMA ) steht auf Platz 18 der 20 gefährlichsten Drogen. Alkohol ist auf Platz 5, Tabak auf Platz 9 und Cannabis auf Platz 11.. Es sorgt ja nur dafür dass Serotonin ausgeschüttet wird, also Glücksgefühle.. Wenn du nicht so viel nimmst und normal trinkst passiert da nichts. Bevor du zu viel davon nimmst kotzt du alles aus ^^ Wachstum passiert nix, kann passieren dass man bisl blöd wird wenn man das jedes wochenende macht aber sonst.. Mdma is demzufolge ziemlich uspektakulär was die Gesundheit angeht wenn man es nicht jede woche übertreibt :))

http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/psychologie/sucht/drogen-ranking_did_15082.html

0
mairse 28.02.2017, 08:48
@ElLoTIRiX

Diese Einstufung stimmt auch nur bei versntwortungsbewussten Konsum. Also bei erwachsenen Menschen, die nicht höher als 1,5mg pro kg Körpergewicht dosieren, genug Wasser dazu trinken, und vorallem die 3 Monate Pause nach jedem Konsum einhalten.

Wer zu oft konsumiert riskiert neurologische Erkrankungen wie Depressionen und Angststörungen.

0
nopoo4ever 28.02.2017, 14:07
@mairse

Auf keinem Fall mit 14 MDMA nehmen! Das ist die letzte Droge zusammen mit LSD, die man in so jungen Jahren konsumieren sollte. Deine Persönlichkeit entwickelt sich gerade und es kann passieren, dass du negative Sachen wie z.B. Angstzustände, Psychosen usw. direkt in deine Psyche mit einbaust. Das wirst du wenn du Pech hast nie mehr los. Auch bringt MDMA dein Gefühlsleben komplett durcheinander, was in der Pubertät für Probleme sorgen wird.

Der Suchtfaktor ist auch nicht zu unterschätzen, gerade in deinem Alter. Wenn man MDMA das erste Mal nimmt, will man es unbedingt nochmal nehmen, und meist tut mans dann auch in zu kurzen Abständen. In deinem Alter wäre das fatal. Ich kenne keinen, der so früh angefangen hat, der heute nicht total abgekackt ist.

Wenn dir dein weiteres Leben und deine Psyche wichtig sind, dann wartest du noch damit. 21 ist ein gutes Alter, da ist man in der Regel gefestigt genug um damit umgehen zu können.

Ich hoffe du beherzigst meine Ratschläge. Falls du es doch nicht sein lassen kannst dann sei vorsichtig und halte die safer use Regeln ein.

Dosierung:
Geschluckt max. 1.5 mg MDMA pro kg
Körpergewicht für Männer, max. 1.3 mg pro kg Körpergewicht für Frauen.

Mindestens 3 Monate Pause machen, wenns geht noch viel länger. 6 - 12 Monate Pause wären optimaler.

0
xKenny88x 28.02.2017, 16:20
@mairse

Ich habe seit einem Jahr Depressionen aber seit etwa einem Monat geht es langsam wieder. Ich hab aber teilweise Rückfälle. Meinst du das ist ein Problem? :/

0

Warte lieber noch mit mdma, was du nicht kennst kannst du nicht vermissen. Gerade in dem alter wird es dir gefallen und du wirst es in viel zu kurzen abständen wiederholen..

Da gibts einige Vorher Nachher Bilder von Menschen die sich durch Drogenkonsum verändert haben. Schau mal bei Youtube z.b.

Falls du es wirklich nicht sein lassen kannst probiers mit 18 eher noch 23 aus. 

MDMA wird falls es nicht dein Wachstum schädigt 100 andere Sachen in deinem Körper irreparabel schädigen.

schade des du nicht erstmal Lernen willst was besser für dich ist. ZU wissen wie sich MDMA anfühlt oder wie man sich richtig ernährt damit man, mit 30 nicht schon wie 80 aussieht.

xKenny88x 28.02.2017, 04:04

Ich weiss so ungefähr wie es sich anfühlt. Ich hab mir mehrere Erfahrungsberichte durchgelesen.

0
EloquEnzTM 28.02.2017, 04:07
@xKenny88x

du weißt wie sich das anfühlt durch lesen von berichten ? oookay hast wohl eine gute Fantasie 

0
JordanBelford9 28.02.2017, 04:14
@EloquEnzTM

hoffentlich sagt sie die Wahrheit.

kann nur abraten davon es in jungen jahren zu nehmen. Sowie antidepressiva oder Benzos. Das ist GIFT, der Körper rächt sich irgenwann.

0

Falls diese Frage ernst gemeint ist solltest du dir Finger davon lassen weil dieser Dreck dich psychisch fic*en kann und wird. :)

Was möchtest Du wissen?