Kann Marken parfum nach anbruch schlecht werden, bzw. den duft verändern, wenn es schon jahre

10 Antworten

Also es kommt wirklich ganz aufs Parfüm an ... ein HOCHWERTIGES ist auch nach JAHREN noch okay - habe ein Scherrer2 von 1980! Das durftet noch wie früher (lagere es in meiner Schlafzimnmer-Schublade dunkel) - allerdings verbrauche ich jetzt nach und nach meine "Schätze", es macht keinen Sinn, die so lange aufzubewahren. Es gibt auf dem Markt sooo viele neue schöne Düfte, man mag ja auch mal was anderes probieren ...

Klar, das verliert seine Duftstoffe trotz verschlossenem Flacon. Ist ähnlich wie Wein der, bei unsachgemäßer Lagerung, ja auch seine Trinkbarkeit verliert. Am besten du lagerst es so dunkel wie möglich, damit kein Licht die Konsistenz beeinträchtigen kann. Ist aber auch nicht für die Ewigkeit.

na freilich, das ist ja der mist. kaufst dir ein tolles parfüm in eine riesenflasche und dann wird es ncht alle weil man ja auch mal anders riechen möchte. und plötzlich riecht es wie eingeschlafene füße....

Was möchtest Du wissen?