Kann man,wenn man mit leichtem schleim im hals trainiert,eine Herzmuskelentzündung bekommen?

2 Antworten

Da hier keiner sehen und diagnostizieren kann um welcher Art Schleim es sich handelt kann auch keiner eine verbindliche Aussage geben.

Generell besteht immer die Chance das eine bakterielle Infektion auf Wanderschaft geht, wenn das Immunsystem nicht in ruhe arbeiten kann.

Schleim im Hals ist eine Abwehrreaktion des Körpers bzw. des Immunsystems. Sport kann das Immunsystem im Kampf gegen Krankheitserreger schwächen und dadurch das Risiko einer Verschleppung von Erregern in den Herzmuskel fördern.

Was möchtest Du wissen?