kann mann statt kokosfett auch butter für den kuchen (kalter hund ) hernehmen?

15 Antworten

nein das geht nicht

das kokosfett ist viel härter und sein schmelzpunkt liegt höher als bei butter(32°C)

der kalte hund würde auch ganz anders schmecken und wäre zu instabiel

alternativ wäre kakaobutter, die aber wesentlich teurer ist und schlechter zu bekommen ist

Natürlich geht es auch mit Butter. Ich denke mal alle die hier nein schreiben haben es einfach noch nie gemacht. Meine Mama hat es immer mit Butter gemacht und die Kochen und Backen Lehrerin ebenfalls. Hab leider nur das Rezept versaubeutelt sonst würd ich es reinstellen. Aber vllt find ich es noch, und wenn ich dann daran denke stelle ich es mal rein. P.S. Kalter Hund mit Butter schmeckt mir im übrigen sogar besser.

nein, ist keinesfalls ratsam!! funktioniert nur einwandfrei mit kokosfett, sonst hast keinen kalten hund, sondern nen matschigen hund und ich glaub die butter würde dann sich auch umgehend ihren weg in die kekse suchen:-(

Hallo,

ich mache den kalten Hund immer mit Butter. Ausserdem hat Kokosfett einen recht eigenen Geschmack, der den Kalten Hund etwas entfremdet. Sooo hart muss ein kalter Hund auch nicht sein, finde ich.

nein, Kokosfett wird wieder richtig fest, Butter nicht, die Konsistenz is etwas - eklig, würd ich sagen

Was möchtest Du wissen?