Kann mann seinen hund nachträglich zuhause belohnen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Damit ein Hund einen Zusammenhang zwischen seiner Handlung und Deiner Reaktion herstellen kann, hast Du exakt drei Sekunden. Alles, was später passiert, bringt er nicht mehr mit dem in Zusammenhang, was er gemacht hat.

Übrigens muss Futter für einen Hund nicht die beste Belohnung sein. Jeder Hund hat andere Vorlieben. Belohnung kann gemeinsames Zergeln, gemeinsames Rennen, Buddeln, Spiel mit anderen Hunden, verbales Lob, Streicheleinheiten, Spiel mit dem Menschen oder eben Futter sein. Was der Hund als hochwertigste Belohnung empfindet, ist von Hund zu Hund unterschiedlich.

Außerdem kann Dein Hund Dich sehr genau lesen. Er erkennt also, dass Du Dich als Reaktion auf sein Verhalten freust und auch das ist zusätzliches Lob für ihn.

Beobachte Deinen Hund mal genau. Meine Hündin z.B. freut sich sehr über Futter, aber wenn ich sie überschwänglich verbal lobe, wird sie 10 cm größer und freut sich wie verrückt. Für sie ist diese Belohnung wertvoller als ein Hundekeks.

Lieb gemeint aber das ist wirklich sinnlos. Denn ein Tier merkt sich so etwas natürlich nicht. Ein Tier denkt nicht soweit, das es weiß: Aha das Leckerli ist bestimmt dafür das ich vor ner Stunde brav war.

Genau so verhält es sich mit Bestrafungen. Wenn du deinen Hund ausschimpfst weil er vor ner Stunde einen Haufen gemacht hat wo er nicht sollte weiß er genau so wenig was nun plötzlich los ist. ;)

Deshalb gibt es bei den meisten Tieren auch nicht so etwas wie Rache und Vergeltung.

der hund magleckerlies immer -aber es stellt keinen zusammenhang her. 

gute taten muss man bei hunden sofort belohnen . das muss aber auch nicht immer ein leckerli sein. hunde moegen auch viel lob und steicheleinheiten!

GHOSTxXxPROTECT 17.08.2016, 16:44

ja oke gestreichelt hab ich ohn gründlixh wenn er was richtig gemacht hab :D schon am hals gekrault bzw am kopf

1
inicio 18.08.2016, 11:27
@GHOSTxXxPROTECT

hunde reagieren prima auf positive verstaerkung. also ein besodneres lob und intensives streicheln ist auch super.

0

Belohnen schon , aber er wird den Zusammenhang nicht herstellen können.

Soll bedeuten - er freut sich über das Leckerli aber mehr auch nicht!

Wenn Du zukünftig keine Leckerlis dabei hast ( was nicht unbedingt notwendig ist ) , dann mach Dich halt zum "Affen" für den Hund --- laut Super, Toll, Klasse usw :-)

GHOSTxXxPROTECT 17.08.2016, 16:43

also gestreichelt und gelobt und viel gespielt hab ich mit ihm schon :) hatte halt leider keine Leckerli's dabei

0

Nein, das versteht er nicht.

Was möchtest Du wissen?