kann mann etwas gegen dieses verlangen tun?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du bist erst 22 Jahre alt und wirst noch viele Gelegenheiten haben, einer Frau zu begegnen, bei der zu spürst, dass ihr sehr gut zueinander passt, was selbstverständlich auf Gegenseitigkeit beruht!

Warum machst Du Dir so viele Gedanken und misst Dich an anderen, die bereits eine Freundin haben? Warum hast Du es so eilig? Möglicherweise bist Du ein "Spätzünder", was ich wertfrei meine.

Wenn Du nun den Gedanken hegst, asexuell zu sein, so ist das nach meiner Auffassung eine Veranlagung, die man hat oder nicht hat. Du hast sie nun mal nicht!

Sehe nach vorn und freue Dich auf den heute beginnenden Frühling, wenn die Natur erwacht und auch die Gefühle wieder lebendiger werden als im "langen Winterschlaf".

Sei optimistisch und zuversichtlich! Ich unterstütze Dich bei diesem Gedanken und übermittle Dir beste Wünsche.

katwal 12.05.2012, 21:31

Danke für die Auszeichnung. Das freut mich.

0

Dann wären die katholischen Priester schon weiter. Es gibt auch Yogarichtungen und andere Richtungen die das unterbinden wollen. Sogar das Buch die 5 Tibeter schlägt dies vor.

Ich kann Dein Problem gut nachvollziehen, da ich aus religiösen Gründen glaubte Sexualität dürfe nur nach der Ehe vollzogen werden. Außerdem hatte ich Angst, dass mein überstarkes Verlangen mit unerwünschten Kindersegen beschert. Religiös machte mir das viele Probleme und ich erwog ernsthaft die Möglichkeit der Kastr....... (Weiß nicht, was gutefrage möglicherweise alles beanstandet.) Viel zu früh habe ich dann geheiratet. Die die ich gewagt habe anzusprechen und die auch ja gesagt hat.

Alles schlechte Grundlagen. Und soll ich Dir etwas sagen? Ich bin froh, dass ich das nicht gemacht habe. Da ich meine Probleme zwar bekämpfen aber nicht besiegen konnte habe ich zu Gott gesagt: "Ich bin, wie ich bin. Ich kann nicht anders sein und ich kann nicht lügen. Entweder Du nimmst mich so an, wie ich bin oder ich bin eben verloren. Aber lügen kann ich nicht." Und weißt Du was geschah? Nachdem ich losgelassen habe und mich angenommen habe konnte ich feststellen, dass meine geglaubten Schwächen in Wirklichkeit meine Stärken sind.

Die Sexualkraft ist die stärkste Kraft im Universum. Nur sie bringt sichtbares Leben hervor. Sie ist die Quelle unserer Kreativität, unserer Inspiration, unserer Ausstrahlung, unserer Kraft. Alle kreativen Menschen, alle Genies waren stark sexuell.

Das höchste Ziel des Universums ist die Lusterfüllung. Wenn Du das Universum betrachtest so wirst Du feststellen, dass alles auf Lust und Lusterfüllung ausgerichtet ist. Selbst der Asket quält sich, weil er später an die Lusterfüllung glaubt.

Natürlich könnte ich Dir einige Wege nennen, wie Du Deine sexuellen Wünsche kanalisieren kannst, aber dafür gibt es auch Bücher und ich halte dies für falsch. Solche Leute haben später Prostatakrebs und mehr. Ich halte es für falsch, weil Du es dann immer mehr wünschen wirst und irgendwann explodiert der Wunsch.

Dein Problem keine Freundin zu finden wird vermutlichdaran liegen, dass Du Angst vor Misserfolg hast und keine fragst und wenn, dann bist Du so verklemmt, dass alles daneben geht. Die richtigen Frauen sind übrigens sehr tolerant und geduldig. - Leserinnen ich bitte um Bestätigung. - Wenn Dir eine Frau gefällt dann sprich sie an, schick ihr einen Zettel oder was auch immer. Und wenn es schief geht, was solls. Das ist es bisher doch auch gegangen. Sprich sie an, sprich von Deinem Problem. Dass Du sie ganz toll findest, aber dass Du glaubst alles falsch zu machen. du würdest gerne so gut aussehen wie Brad Pitt, so scharmant wie George Clooney sein, aber Du hast gerade Zahnschmerzen, hast Knoblauch gegessen und Dein Training schon lange vernachlässigt. Und was Dir an Sätzen einfällt ist alles nur Mist. Sag ihr, dass es aber noch eine andere Seite von Dir gibt und Du sie ihr gerne zeigen würdest.

oder fange einfach ein Gespräch an ohen eine bestimmte Absicht. Sage ihr einfach was ihr an Dir gefällt. Ich war heute beim Einkaufen im Supermarkt. An der Käsetheke stand eine junge Frau, die ich irgendwie übersehen habe. Jedenfalls streifte ich sie mit meinem Einkaufswagen und merkte es zu spät. Ich entschuldigte mich und meinte dann, es ist wirklich schomm mit den Männern geworden. Früher hätten sie eine schöne Frau nie übersehen und heute blicken sie mehr auf die Käsetheke. - Schon hast Du Gesprächsstoff.

Also, versuche nicht noch mehr Entschuldigungen für Dein lampenfieber zu finden. Werde Dir darüber klar, dass Du Lampenfieber hast. Und wenn Du ein Päärchen siehst, dann freu Dich, und glaube, dass die Schöpfung Dir diese nur deshalb zeigt um Dir zu zeigen, was Schönes auf dich wartet.

Kauf Dir das Buch, wie man erfolgreich eine Frau aufreißt und probier die Tipps mal aus. sie sind gut. wirf Dich ins Getümmel des Internets. Es gibt genügend Foren und was kann Dir passieren?

Du schreibst "leider immer noch Jungfrau". Und da willst Du A-sexuell werden. Mein Lieber, eine Frau verzeiht Dir alles. Nur nicht, dass Du nicht versucht hast sie zu erobern.

Also...

Kleiner Tipp: attraktive Frauen sind in der Regel so einsam, dass sie sich tierisch darüber freuen, wenn sie von einem Kerl überhaupt angesprochen werden. Einsam, weil: die anderen Kerle noch mehr Angst und Bange davor haben als Du sie einfach anzusprechen. Wenn Du dich also doch noch traust, und einigermaßen vernünftig! im Ton und Verhalten bist, hast Du gute Karten! ;)

Andere Pärchen sind nur für eine begrenzte Zeit (2-4 Jahre) mitenander Glücklich, danach ist die Luft raus, und wenn das Miteinander noch besteht, ist es nur Fassade!(Wegen Gewöhnung, Geld, Hypothek, Kinder, keine andere Möglichkeiten u.s.w.) Denke dran, wenn Du bei ihrem Anblick in Zukunft "leidend" und "unglücklich" sein solltest!

Wenn Du Dich dennoch dazu entschließt, Deinen Trieb zu unterdrücken, kannst Du das am einfachsten mit Mönchspfeffer (Heilpflanze) tun. Bitte reichlich nehmen, sonst erreichst Du damit (leider) das Gegenteil!

http://heilkraeuter.de/lexikon/moenchspfeffer.htm

Es gibt viele wertvollere und wichtigere Dinge im Leben, als "Freund/Freundin" zu haben, die einen zwangsläufig enttäuschen werden... (Schon die Bezeichnung ist albern!Wie eng ist denn die "Freundschaft"?) Die Kraft, die man/frau dazu benötigt sein Leben (und das gemeinsam Angeschaffte und Geteilte + Kind/er) nach einer Trennung wieder ins Reine zu bringen, könnte man auf Zahlreichen anderen Gebieten gewinnbringender einsetzen.

Gruß+Pass auf Dich gut auf:

Isa`

Hey, zu jedem Topf gehört ein Deckel ;) Du weißt nie wann Du Sie trifftst, aber iwann mal triffst Du Sie auch. Vielleicht nicht heute, vielleicht nicht morgen aber vielleicht in drei Tagen. Die Liebe gehört einfach zum Leben dazu. Ich finde, dass Du nicht aufgeben solltest, sondern auf die Richtige warten. Das Du nicht mit einer Hu*re schläfst, finde ich persönlich sehr gut. Dann warte halt noch ein paar Monate, aber bleib optimistisch und sage Dir selber: Bald ist Sie da. Und um so schöner wird dann Dein erstes Mal sein. Ohne Liebe wäre das Leben doch sehr trostlos, Du hättest später keine Frau die da ist, wenn Du von der Arbeit kommst, keine Frau dessen Körper Du spürst. Ich bin mir sicher Du schaffst das auch ;)

MfG

NoWordsToSay :)

Frauen sind also wählerischer und oberflächlicher, aber du würdest nie mit einer "Hu.e" schlafen... da kann man sich nur an den Kopf greifen. Was macht für dich eine "Hu.e" aus? Hm? Ist das etwa ein Mädel, dass mit seinem Freund schläft ohne dass sie seinen Ring am Finger trägt? Sorry, aber deine Ausdrucksweise finde ich recht hohl.

Wie du deinen Sexualtrieb loswirst? Kastration (ernst gemeint).

belmorton 19.03.2012, 21:04

das eine hat mit dem anderen NICHTS ZUTUN ja ich stehe zu meiner meinung frauen sind viel wählerischer und oberflächlicher als männer was den partnerwahl angeht das weiss mitlerweille doch jedes kind! das mann nicht in einem border oder puff sein erstes mal verbingen will ist das nicht verständlich für dich? ich versteh nicht was dein porblem ist doch ich verstehe es du kannst die realität einfach nicht ertragen! und deinen letzten tipp sollst du lieber deinem vater sagen!

0
Lunanie 19.03.2012, 21:09
@belmorton

Sehr sachlich, Respekt. Wenn deine Fragestellung nunmal so rüberkommt, als ob du alle Frauen als Hu.en abstempelst, wird man wohl noch fragen dürfen, hm?

Und den Sexualtrieb WIRD man nunmal nur so los, das ist ein Fakt. Hab ich irgendwo gesagt "boah du bist so sch.eiße, lass dich kastrieren"? Nein. Du fragst wie du dieses Verlangen loswirst; bitte, anders wirst du es nunmal nicht los.

Und ich glaube eher, du kommst mit der Wahrheit nicht klar - mag sein dass Frauen wählerischer sind, aber dann mit sicherheit nicht weil sie oberflächlich sind - das widerspricht sich. Frauen sind wählerischer, weil sie eben nicht mit ihrem unteren Stockwerk denken, so wie viele (nicht alle!) Männer das tun. MfG

0

du widersprichst dir doch, wenn du sagst, alle anderen hätten eine freundin, nur du nicht, frauen seien aber wählerischer als männer. wo sind frauen denn wählerischer als männer? wenn es um sexualität geht, mag das stimmen, aber nicht wenn es um beziehungen, bzw die ehe geht. da sind frauen meiner meinung nach sogar eher bereit, über unvollkommenheiten des partners hinwegzusehen als männer.

anstatt dir zu überlegen, wie du deine sexualität unterdrücken kannst, investiere lieber gedanken dahingehend, wie du eine frau, die dir gefällt, erfreuen kannst. sag ihr ehrlich, was du an ihr toll findest, mach ihr kleine geschenke, lauf ihr nach, zieh dich ansprechend an, achte auf deine figur, dein äußeres, pflege dich...

ich mag unrecht haben, aber ich sehe dich da stehen und warten, dass dich eine anspricht, ohne dass du viel dafür tun musst.

ich wünsche dir in zukunft etwas mehr engagement :-)

Denk mal wenn du deine Hoden abschneidest ist nichtmehr viel mit Sexualtrieb, aber wenn du nichtmal die Eier hast um ein Mädchen für dich zu begeistern wirst du wohl auch an Selbstverstümmelung scheitern.

Ach, du bist noch 22! Ist nicht so schlimm, das kommt noch irgendwann.

Ich kann dich da vollkommen verstehen..

Was möchtest Du wissen?