kann mann eichhörnchen zu haustiere zähmen.

Das Ergebnis basiert auf 53 Abstimmungen

Nein geht nicht. 87%
Ja kann man indem mann ... 6%
Andere antwort. 4%
Gute frage. 4%

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Andere antwort.

Klar, genauso wie man einen Elefanten, ein Zebra oder einen Löwen zähmen kann. Frage ist nur, ob das sinnvoll ist...denn im Gegensatz zu den uns heute bekannten Haustieren ist der Instinkt dieser Tiere noch sehr groß und vielleicht wird das Eichhörnchen bei dir verkümmern und eingehen. Wenn du ein Jungtier gefunden hast, dann bringe es zum TA, da gibt es mit Sicherheit einen Grund dafür. Der Tierarzt wird dafür sorgen, dass das Tier geimpft, entwurmt und wieder in die Freiheit entlassen wird. Es kostet dich nichts, Wildtiere beim Tierarzt abzuliefern...Keine Angst, er wird das Tier artgerecht behandeln...

Ja kann man indem mann ...

So mal die Frage ernsthaft angehen...

Zuersteinmal kann man natürlich Eichhörnchen als Haustier halten. Die Aussage, dass Wildtierhaltung verboten ist, ist zwar richtig, allerdings gibt es genauso gezüchtete Eichhörnchen wie es gezüchtete Mäuse gibt. Wilde Mäude darf man nicht halten, gezüchtete schon, genauso verhält es sich bei Eichhörnchen. Hinzukommt, das gezüchtete Eichhörnchen oft nicht mehr in der freien Natur lebensfähig sind, weil die Domestizierung schon zu weit voangeschritten sein kann.

Nun bleibt noch die Frage aus ob man es zahm bekommt. Also generell bekommt man es zahmer als ein entsprechendes Wildtier, allerdings bei weitem nicht so zahm wie schon lange domestizierte Nagetiere, wie Hamster, Meerschweinchen, Hasen, usw. Generell hängt es genauso wie bei der Haltung von Streifenhörnchen von der Jahreszeit ab.

Frühling -> Recht zahm

Sommer -> Auch noch zahm, und sehr aktiv

Herbst -> Aggressives Verhalten gegenüber "Eindringlingen", um Wintervorat zu schützen (auch wenn sie den ja eigentlich gar nicht brauchen in Gefangenschaft);

Winter -> Winterruhe, meiste Zeit wird geschlafen, nur wenige Minuten am Tag gegessen, getrunken, und Geschäft erledigen.

Auf keinenfall empfehlenswert für Haushalte mit Kindern, eigentlich egal welchen Alters.

Dadurch, dass das Eichhörnchen noch nicht so lange auf dem Weg zur Domestizierung ist, hat es halt noch sehr viele instinktive Verhaltensweisen. Wenn man mit denen jedoch klarkommt, gibt es ansich nur noch einen Faktor der die Haltung oft ausschließt, der Platzbedarf. Denn wenn denn sollte man jedes Tier artgerecht halten, und Eichhörnchen brauchen viel Platz. Darum florierert auch eher der "Streifenhörnchenmarkt", die Voliere bedarf dort "nur" 2+ qm, und viel Freilauf in Wohnung oder wo man es auch immer halten mag.

Andere antwort.

Geht, ist auch möglich wenn sie klein sind, aber so sollte es ja eigentlich nicht sein. Eichhörnchen gehören in die Natur!

Ja kann man indem mann ...

Wenn Du das so siehst denn kann man jedes tier zähmen. Aber Eichhörnchen gehören in die Natur und auserdem brauchen die denn ein großes Gehege wo das gerecht für die eichhörnchen eingerichtet wird. Die lieben die Natur und man sollte sie lassen , es sei denn die sind verlezt oder sind krank. Wenn Du sie Gesund pflegst muss du sie auf jeden fall wieder auswildern. Es gibt eine Ausnahme und zwar wenn Du ein Babyeichhörnchen findest und zu erziehst das kleine denn wird es später schwer in der Natur haben, denn ist es eine Handaufsucht. Wenn es eine Hand aufsucht ist wird das Eichhörnchen immer wieder zurück kommen.

Nein geht nicht.

das wird nicht gehen

Was möchtest Du wissen?